Umfrage - Zielgruppe Familie

Das Fahrrad­geschäft als ­Familienversorger

.

Gerade in ländlichen Gebieten erfüllen Fahrrad­geschäfte noch häufig die Funktion als Anlaufstelle für die ganze Familie – vom Laufrad für die Kleinsten bis zum E-Bike für Senioren. Im ­Lebensmittelhandel sind solche »Tante-Emma-­Läden« inzwischen weitgehend von der Bildfläche verschwunden. Blüht dieses Schicksal auch den Vollsortimentern unter den Fahrradhändlern? Das velobiz.de Magazin hat sich umgehört.

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und sechs Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen