velobiz.de Magazin 1-17 Familien und Transport

Trend-Potenzial

Foto: Butchers & Bicycles

Den vielleicht objektivsten Beweis, dass Familien für den Fahrradhandel zu den besonders wichtigen Zielgruppen zählen, liefert das statistische Bundesamt. Das errechnet in seiner regelmäßigen Untersuchung der Konsumausgaben privater Haushalte, dass Single-Haushalte für die Anschaffung von Fahrrädern im Durchschnitt vier Euro pro Monat ausgeben. (...) mehr...


12.02.2017

Umfrage - Zielgruppe Familie

Das Fahrrad­geschäft als ­Familienversorger

.

Gerade in ländlichen Gebieten erfüllen Fahrrad­geschäfte noch häufig die Funktion als Anlaufstelle für die ganze Familie – vom Laufrad für die Kleinsten bis zum E-Bike für Senioren. Im ­Lebensmittelhandel sind solche »Tante-Emma-­Läden« inzwischen weitgehend von der Bildfläche verschwunden. Blüht dieses Schicksal auch den Vollsortimentern unter den Fahrradhändlern? Das velobiz.de Magazin hat sich umgehört. mehr...


12.02.2017

Report - Alltagsmobilität

Wo bleibt die Verkehrswende?

.

Jährlich prüft die Bundesregierung das Mobilitätsverhalten der in Deutschland lebenden Bevölkerung. Und wie immer werfen auch wir einen prüfenden Blick auf die aktuellen Zahlen und Entwicklungen im In- und Ausland. Stimmt der Kurs noch? Oder haben wir uns festgefahren? mehr...


12.02.2017

Portrait - Patria

Maßgeschneiderte Transportlösungen

Handarbeit wird bei Patria groß geschrieben.

Das Transportrad ist unter uns. Auch Firmen, von denen man es nicht erwartet hätte, beschäftigen sich damit. Im Falle von Patria sogar sehr intensiv, wie ein Blick hinter die Kulissen des Traditionsunternehmens zeigt. mehr...


12.02.2017

Portrait - Radbonus

Meilensammeln mit Pedal und Smartphone

.

Radbonus aus Köln ist ein Start-up, das die Menschen zu gesundem und umweltfreundlichem Verhalten motivieren möchte. Gründerin Nora Grazzini und ihr junges Team versuchen, ein digitales Belohnungs-system für Radler zu schaffen. mehr...


12.02.2017

Report - Lastenradförderung

Ein auffälliges Symbol für die Verkehrswende

.

Bei Bund, Ländern und Kommunen mehren sich die Bekenntnisse zur Förderung von Cargobikes. Zumeist dreht es sich um die Themen Wirtschaftsverkehr, Sharing und Kaufprämie. mehr...


12.02.2017

Produkttrends - Neue Lastenräder

Diversifikation unter Last

Die Libelle will mit ihrem dynamischen Fahrerlebnis punkten.

Die Auswahl an Cargobikes ist heute riesig. Trotzdem: Entwicklungstechnisch stehen wir noch fast am Anfang – könnte zumindest meinen, wer auf die kreativen Konzepte von Newcomern und klassischen Herstellern sieht. Wichtig: Die Entwicklung betrifft auch den gewerblichen Sektor. mehr...


12.02.2017

Schulung - Zielgruppe Frauen

Was Frauen beim Shoppen wichtig ist

.

Obwohl sich die Geschlechterrollen seit den 70er-Jahren stark verändert haben, fällt die Antwort auf die Frage »Kaufen Männer anders als Frauen ein?« positiv aus. Allerdings nicht im Sinne alter Klischees, die den einzigen Unterschied darin sehen, dass Frauen technikabweisend, Männer dagegen technikversessen sind. Die meisten Frauen lehnen dieses Vorurteil als diskriminierend ab. Wie unterscheiden sich Frauen dann beim Einkauf von Männern? mehr...


Magazin-Archiv

velobiz.de Magazin 1-17 Familien und Transport

Trend-Potenzial

velobiz.de Magazin 6-16 Thema: Handel

Keine Zukunft ohne Respekt

velobiz.de Magazin 5-16 - E-Bikes

Back to the roots

velobiz.de Magazin 4-16 - Trends 2017

Was wäre wenn?

velobiz.de Magazin 3-16 Zubehör, Accessoires und Bikewear

Lohnt sich der Kampf?

Velobiz.de Magazin 2-16-Urban Lifestyle

Termin in Berlin

velobiz.de Magazin 1-16 - Familien

Family Business

velobiz.de Magazin 6-15 - Werkstatt

Keine Grauzone

velobiz.de Magazin 5-15 - E-Bikes

Die Branche wächst

velobiz.de Magazin 4-15 - Trends 2016

Jetzt geht´s los

velobiz.de Magazin 3-15 - Fahrradtourismus

Facettenreich

velobiz.de Magazin 2-15 - Mountainbikes

Wandel ist die einzige Konstante

velobiz.de Magazin 1-15 - Junge Kunden

Generation radlos?

velobiz.de Magazin 6-14 - Service&Marketing

Umsatzturbo für den Fachhandel

velobiz.de Magazin 5-14 - E-Bikes

E-Bikes zünden die nächste Stufe

velobiz.de Magazin 4-14 - Trends 2015

Wohin führt der Weg?

velobiz.de Magazin 3-14 - Zubehör & Accessoires

Darf’s etwas mehr sein?

velobiz.de Magazin 2-14

Stau auf dem Catwalk

Prolog - velobiz.de Magazin 1-14

Schwerpunkt-Thema: Bikewear

Prolog - velobiz.de Magazin 6-13

Kurvenstrategie

Prolog - velobiz.de Magazin 5-13

Branche steht unter Strom

Prolog - velobiz.de Magazin 4-13

Willkommen im Dschungel

Prolog - velobiz.de Magazin 3-13

Gute Reise

Prolog - velobiz.de Magazin 2-13

Bike Sport!

Prolog - velobiz.de Magazin 1-13

Nachwuchssorgen

Prolog - velobiz.de Magazin 6-12

Moderne Zeiten

Prolog - velobiz.de Magazin 5-12

Adieu Stiefkind

Prolog - velobiz.de Magazin 3/12 - Thema: Bikewear

Zeitenwandel

Thema: Urbane Mobilität

velobiz.de Magazin 2/12 ist auf dem Weg zu den Lesern

Online-Version zur Print-Ausgabe:

velobiz.de Magazin Ausgabe 1/12

Meistgelesene Artikel

  • BMZ: Einzelner Akku verursacht Brand am Firmensitz in Karlstein

    Bei Akku-Produzent BMZ hat sich am gestrigen Donnerstagmorgen ein Brand ereignet. Entsprechende Berichte in der regionalen Tagespresse bestätigte das Unternehmen auf Anfrage von velobiz.de. Wie BMZ mitteilt, habe dabei (…) mehr...

  • Musik- und Sport-Promi soll E-Bike-Umsätze im Baumarkt ankurbeln

    Fahrrad- und E-Bike-Angebote von Baumärkten werden meistens über niedrige Preise beworben. Baumarkt direkt, ein Joint Venture von Hagebau und der Otto-Gruppe, fährt mit seiner aktuellen Aktion eine etwas andere Strategie. Während der Preis des E-Bikes von Fischer recht deutlich über manch anderen Baumarkt-Angeboten liegt, soll ein aus der Musik- und Sportwelt bekanntes Testimonial für Aufmerksamkeit sorgen. mehr...

  • Shimano gibt der Deore-M6000-Gruppe einen neuen Anstrich

    Mit der Mittelklasse-Gruppe Deore spricht Shimano eine weitgefächerte Zielgruppe an. Mountainbiker, Pendler oder Freizeitfahrer sollen sich künftig insbesondere auf die Robustheit und Haltbarkeit der Komponenten verlassen können. Hinzu kommen technische Merkmale, die von höheren Shimano-Gruppen bekannt sind. Weiterhin bleibt die Deore M6000 eine (…) mehr...

  • Polnischer Anbieter übernimmt insolventen Fahrradhersteller Multicycle

    Im November letzten Jahres hatte der niederländische Fahrradhersteller Multicycle den Gang in die Insolvenz antreten müssen (velobiz.de berichtete). Bereits damals hieß es, dass ein Neustart des 40 Jahre alten Unternehmens nicht ausgeschlossen ist. Nun steht fest, dass der polnische Fahrradhersteller (…) mehr...

  • Bosch startet eigene Rennserie für E-Mountainbikes

    Mit der „Bosch eMTB-Challenge“ soll ein neues Rennformat für die E-Mountainbike-Szene etabliert werden. Der Wettbewerb greift auf Elemente aus Enduro-, Trial- und Orientierungsrennen zurück, ist dabei aber speziell auf das Fahren mit elektrischer Unterstützung ausgelegt. Premiere feiert die neue Rennserie (…) mehr...

  • Uebler erweitert sein Sortiment über Fahrradträger hinaus

    Bekannt ist das fränkische Unternehmen Uebler als Anbieter von Fahrradträgern. Nun wird das Sortiment auf weitere ausgewählte Produkte ausgeweitet, „um Nischen im Handel zu bedienen, die bis dato noch nicht oder nur sehr peripher im Fokus stehen“, wie Vertriebsleiter Peter Augustin erklärt. Als erstes neues Produkt stellt Uebler den (…) mehr...

  • Eurobike lockt wieder viele Aussteller an den Bodensee

    Die diesjährige Eurobike wird an vier Tagen vom 30. August bis zum 2. September und somit zum letzten Mal im Spätsommer stattfinden. Wie die Messe Friedrichshafen mitteilt, sei das Interesse der Aussteller ungebrochen. Der Buchungsstand liege aktuell bei (…) mehr...

  • Giant stellt das neue Sync-Drive-Pro-System vor

    Fahrradhersteller Giant hat soeben im Rahmen eines globalen Medien-Events auf Korsika seine neue Sync-Drive-Pro-Motortechnologie für E-Bikes vorgestellt. Die Sync-Drive-Pro-Hardware wird von Yamaha hergestellt, die Software von Giant programmiert. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist (…) mehr...

  • Europäische Union vergibt neue Warennummern für E-Bikes

    Seit dem 1. Januar 2017 gelten neue Warennummern für den Import von E-Bikes in die Europäische Union. Betroffen von den Änderungen sind sowohl Pedelecs mit einer Nennleistung von bis zu 250 Watt als auch leistungsstärkere Elektrofahrräder wie S-Pedelecs. mehr...

  • Fidlock präsentiert erstes Produkt speziell für Endkunden

    Mit magnetischen Verschlusssystemen hat sich Fidlock aus Hannover u.a. als Zulieferer von verschiedenen Helm- und Taschenherstellern einen Namen in der Fahrradbranche gemacht. Jetzt präsentiert Fidlock erstmals ein Produkt, mit dem man direkt den Endkunden anspricht. Beim Vertrieb setzt das Unternehmen auf den Fachhandel. (…) mehr...