velobiz.de Magazin 2-17 - Thema Bike Sports

Tausendsassa Fahrrad

velobiz.de Magazin 2-17

Der Mountainbike-Chefredakteur Jens Vögele hat zusammen mit Ex-Profi Mike Kluge kürzlich am mehrtägigen MTB-Rennen Cape Epic teilgenommen. Faziniert habe ich auf Facebook seine täglichen Berichte und Fotos verfolgt. Einige tausend Höhenmeter, brutale Trails und noch brutalere Temperaturen haben meinen geschätzten Kollegen wohl das eine oder andere Mal während dieser Herausforderung an die Grenzen seiner Leidensfähigkeit gebracht. (...) mehr...


10.04.2017

Markt - E-Mountainbikes

Elektrisiert in die Berge

Auch bei All Mounains in Wiesbaden ist man sehr zufrieden mit dem E-Mountainbike-Geschäft.

Das E-Bike als reines Seniorenprodukt? Die Zeiten sind schon lange vorbei. Dafür sorgte insbesondere das E-Mountainbike, das dem Elektroantrieb am Fahrrad neue Zielgruppen eröffnete. Auch der Fach­handel zeigt sich elektrisiert. mehr...


10.04.2017

Report - E-Doping

Motoren mit ­Sprengkraft

Noch wird der Rennrad-Szene ein »Beißreflex« ­attestiert, wenn es um E-Motoren am Rennrad geht. Mit Blick auf den gegenwärtigen Wandel im MTB-Markt fragt man sich in der Branche: Wie lange noch?

Für den Radsport war 2016 ein historisches Jahr: Erstmals stießen Fahnder bei einem Radrennen auf »Doping« mittels E-Motor. Doch für die ­Branche könnte die Sache noch viel größer ­werden. Experten sehen, wie eifrige Hersteller das Geschäft mit E-Rennrädern vorantreiben. Wie groß kann der Markt werden? mehr... (Kommentare: 1)


10.04.2017

Report - Sponsoring

»Tausche Fahrrad gegen Sendeplatz«

Foto: © bounlow-pic. fotolia.com

Sponsoring ist auch in der Bike-Branche keine neue, aber eine immer mehr praktizierte und sehr vielfältige Methode des Marketings. Was unternehmen Bike-Hersteller in dieser Hinsicht – und warum? mehr...


10.04.2017

Report - Grand Départ

Die Tour hinter der Tour

Foto: Philipp Hympendahl

Wenn am 1. Juli in Düsseldorf der Startschuss zur Tour de France fällt, richten sich die Augen der Weltöffentlichkeit auf die Spitzenleistungen der 198 Fahrer in 22 Teams. Doch auch abseits der Strecke fordern Organisation, Logistik und Rahmenprogramm höchsten Einsatz von allen Beteiligten. Was geschieht hinter den Kulissen einer Etappe? mehr...


10.04.2017

Report - Radsporttourismus

Anspruchsvolle ­Nische

Mit neuen Zielen, wie hier Norwegen, wollen Reiseveranstalter auch neue Potenziale im Radsporttourismus erschließen.

Sporttourismus gehört zum Rennradfahren wie das Training selbst. Die Massen fliegen nach Mallorca – aber auch in der Nische gibt es Potenzial, um vom Rennradler-Tourismus zu profitieren. Das interessiert Event-Veranstalter und Tourismus-Gesellschaften. mehr...


10.04.2017

Markt - Gravel & Co.

Trend auch ohne »E«

Foto: Rondo

Gibt es ein Marktsegment, das auch ohne elektrische Unterstützung das Potenzial zu einem nachhaltigen Trend hat? Das Gravel Bike habe durchaus das Zeug dazu, glauben Marktteilnehmer, die sich mit dieser jungen und doch auch traditionellen Bike-Kategorie beschäftigen. mehr...


10.04.2017

Portrait - Bergamont

Die Kiezradler

Bergamont-Räder finden sich nicht nur im Flagship-Store, sondern natürlich auch in der darüber gelegenen Unternehmenszentrale.

Reeperbahn, die Beatles, Millerntor – der Hamburger Stadtteil St. Pauli ist auch weit über die Grenzen der Hansestadt bekannt. Aus diesem vielfältigen Viertel kommt auch der Fahrradhersteller Bergamont, der inzwischen das Potenzial seiner Herkunft erkannt hat – obwohl er schon länger in Schweizer Hand ist. mehr...


10.04.2017

Report - Kartellrecht

Bundeskartellamt erklärt die Regeln

Preisabsprachen sind gemäß Kartellrecht verboten. Bei der Frage, welche Handlungen zwischen Lieferant und Händler als Preisabsprachen gesehen werden können, hat das Bundeskartellamt nun seine Sichtweise erklärt.

Bekanntlich dürfen sich Lieferanten und Abnehmer nicht über Wiederverkaufspreise abstimmen. Auch einseitige Einflussnahmen des Lieferanten sind unzulässig. Verstöße werden mit empfindlichen Bußgeldern geahndet, zuletzt etwa gegen Möbelhersteller in Höhe von insgesamt 4,43 Mio. Euro. Das Bundeskartellamt hat nun erstmals offizielle Hinweise zum Preisbindungsverbot veröffentlicht. Anhand von zahlreichen Beispielsfällen verdeutlicht die Behörde, wo die Grenze zwischen zulässiger Kommunikation und unzulässiger Preisabstimmung verläuft. Juristen begrüßen die hiermit bezweckte Erhöhung der Rechts-sicherheit. Das Papier veranschaulicht aber auch die äußerst strenge Sichtweise der Bonner Behörde. mehr...


10.04.2017

Schulung - Ladendiebstahl

Gelegenheit macht Diebe

.

Mitte letzten Jahres veröffentlichte das Forschungs- und Beratungsinstitut für den Handel EHI die Zahlen zu den Inventurdifferenzen im Einzelhandel. Demnach stieg die Differenz im Jahr 2015 von zuletzt 3,9 auf 4 Mrd. Euro. 2,24 Mrd. Euro gehen laut Studie auf das Konto von Ladendieben. Gleichzeitig investierte der Handel durchschnittlich rund 0,3 Prozent des Umsatzes (1,3 Mrd. Euro) in Präventiv- und Sicherheitsmaßnahmen. mehr...


Magazin-Archiv

velobiz.de Magazin 2-17 - Thema Bike Sports

Tausendsassa Fahrrad

velobiz.de Magazin 1-17 Familien und Transport

Trend-Potenzial

velobiz.de Magazin 6-16 Thema: Handel

Keine Zukunft ohne Respekt

velobiz.de Magazin 5-16 - E-Bikes

Back to the roots

velobiz.de Magazin 4-16 - Trends 2017

Was wäre wenn?

velobiz.de Magazin 3-16 Zubehör, Accessoires und Bikewear

Lohnt sich der Kampf?

Velobiz.de Magazin 2-16-Urban Lifestyle

Termin in Berlin

velobiz.de Magazin 1-16 - Familien

Family Business

velobiz.de Magazin 6-15 - Werkstatt

Keine Grauzone

velobiz.de Magazin 5-15 - E-Bikes

Die Branche wächst

velobiz.de Magazin 4-15 - Trends 2016

Jetzt geht´s los

velobiz.de Magazin 3-15 - Fahrradtourismus

Facettenreich

velobiz.de Magazin 2-15 - Mountainbikes

Wandel ist die einzige Konstante

velobiz.de Magazin 1-15 - Junge Kunden

Generation radlos?

velobiz.de Magazin 6-14 - Service&Marketing

Umsatzturbo für den Fachhandel

velobiz.de Magazin 5-14 - E-Bikes

E-Bikes zünden die nächste Stufe

velobiz.de Magazin 4-14 - Trends 2015

Wohin führt der Weg?

velobiz.de Magazin 3-14 - Zubehör & Accessoires

Darf’s etwas mehr sein?

velobiz.de Magazin 2-14

Stau auf dem Catwalk

Prolog - velobiz.de Magazin 1-14

Schwerpunkt-Thema: Bikewear

Prolog - velobiz.de Magazin 6-13

Kurvenstrategie

Prolog - velobiz.de Magazin 5-13

Branche steht unter Strom

Prolog - velobiz.de Magazin 4-13

Willkommen im Dschungel

Prolog - velobiz.de Magazin 3-13

Gute Reise

Prolog - velobiz.de Magazin 2-13

Bike Sport!

Prolog - velobiz.de Magazin 1-13

Nachwuchssorgen

Prolog - velobiz.de Magazin 6-12

Moderne Zeiten

Prolog - velobiz.de Magazin 5-12

Adieu Stiefkind

Prolog - velobiz.de Magazin 3/12 - Thema: Bikewear

Zeitenwandel

Thema: Urbane Mobilität

velobiz.de Magazin 2/12 ist auf dem Weg zu den Lesern

Online-Version zur Print-Ausgabe:

velobiz.de Magazin Ausgabe 1/12

Meistgelesene Artikel

  • Bosch geht mit der dritten Motorengeneration ins Jahr 2018

    Antriebslieferant Bosch lässt die Katze aus dem Sack und gibt mit der Präsentation seiner 2018er Neuheiten bereits jetzt einen ersten Vorgeschmack auf die E-Bike-Generation 2018. Neben der dritten Motorengeneration und weiteren Neuheiten präsentiert der Elektronikkonzern den (…) mehr...

  • Bosch lässt E-Bikes künftig mit ABS bremsen

    Neben der dritten Motorengeneration und einem in den Rahmen integrierbaren Akku (velobiz.de berichtete) stellt Bosch noch eine Reihe weiterer Produktneuheiten wie etwa ein ABS für E-Bikes in Aussicht. Ein Software-Update erhält (…) mehr...

  • Riese & Müller besetzt zwei neu geschaffene Schlüsselpositionen

    E-Bike-Hersteller Riese & Müller setzt auf weiteres Unternehmenswachstum und trägt gleichzeitig der stärkeren internationalen Ausrichtung Rechnung. Zwei neue Schlüsselpositionen wurden deswegen geschaffen und mit neuen Mitarbeitern besetzt, die direkt an die Geschäftsleitung berichten. mehr...

  • VSF konzipiert Dienst-Pedelec für Minister Winfried Hermann

    Genau 200 Jahre nach der Jungfernfahrt des Freiherrn von Drais von Mannheim nach Schwetzingen hatte das Land Baden-Württemberg zu einem Festakt ins stilvolle „Trafowerk“ Mannheim eingeladen. Ein Höhepunkt des Abends war die Präsentation zweier Fahrradmodelle, deren Komponenten zum größten Teil aus Baden-Württemberg stammten. Konzipiert wurden die Räder vom Verbund Service und Fahrrad (VSF). Für die Fertigung ist Fahrradhersteller (…) mehr...

  • Haibike präsentierte sich beim Motocross-Enduro-Event

    Als „Hard-Enduro-Event“ bewirbt der Namensgeber das Red Bull Hare Scramble mit dem Beinamen Erzgebirgsrodeo. Die dort am vergangenen Wochenende versammelten Fans und Teilnehmer des Offroad-Motorsport-Wettbewerbs erhielten auch die Möglichkeit, die E-Mountainbikes von Haibike zu testen. Damit spendeten sie für einen guten Zweck. mehr...

  • Hotelkette 25hours setzt auf Fahrradmobilität

    Die Hotelkette 25hours bekennt sich zu nachhaltiger Mobilität und Fahrradkultur. Deutlich wird dies durch Investitionen in Fahrradparkplätze, öffentliche Pump- und Reparaturstationen sowie Fahrradkarten mit den besten Routen rund um die jeweiligen Hotelstandorte. Die Fahrradflotte von 25hours wuchs um fast 200 Räder der Marke (…) mehr...

  • WTB verpflichtet neuen Global OEM-Sales-Manager

    Reifen- und Fahrradkomponentenspezialist WTB hat eine wichtige Position im Unternehmen mit einem branchenerfahrenen Manager besetzt. Neuer Global OEM-Sales-Manager und Verantwortlicher für die Produktentwicklung ist ab sofort (…) mehr...

  • Scott Genius: Frischzellenkur für Allmountain-Bike

    Vor Jahresfrist präsentierte Scott im Vorfeld der Olympischen Spiele von Rio de Janeiro mit dem Scale und dem Spark neue Crosscountry-Renngeräte. Nun kommt mit dem Genius die Allzweck-Waffe von Scott zu einer umfassenden Frischzellenkur. Mit an Bord: einige bemerkenswerte Ansätze und Eigenentwicklungen. mehr...

  • Gepida baut Außendienst in Deutschland weiter aus

    Der ungarische Fahrradhersteller Gepida erweitert sein Vertriebsteam in Deutschland erneuert. Nachdem kürzlich Peter Krauter für die Betreuung der westdeutschen Händler von Gepida geholt worden war (velobiz.de berichtete), konnte nun auch für Norddeutschland ein erfahrener Mitarbeiter gewonnen werden. (…) mehr...

  • Orbea rückt näher an den Fachhandel in Deutschland heran

    Der baskische Fahrradhersteller Orbea will insbesondere in Deutschland und Österreich seinen Auftritt stärken. Einige Weichen hierfür wurden zuletzt personell gestellt, das Vertriebsteam ist mit einem weiteren Neuzugang jetzt komplett. Zudem will man mit einem neuen Präsentationskonzept näher an den Fachhandel rücken. (…) mehr...