02.06.2008

Auch nach 20 Jahren noch im Fahrradfieber:

Bei Velociped gehen die Ideen längst noch nicht aus

Foto Marius Graber, Velociped

Foto Marius Graber, Velociped

Die Interessen der Velofahrenden hatte Cyrill Wiget schon im Blick als er vor zwanzig Jahren das Fahrradgeschäft Velociped gründete: Damals wollte Cyrill mit einer offenen Werkstatt vor allen Dingen eine gute Service-Infrastruktur bieten. Die Kundenwerkstatt ist noch heute ein wesentliches Standbein von Velociped. Aus dem damaligen Ein-Mann-Unternehmen ist mittlerweile eine Velo-Institution geworden, die 16 Mitarbeiter beschäftigt und neben dem Fahrradverkauf, Fahrradaufbau auch weitere regionale und überregionale Aktionen zur Veloförderung anschiebt. Zum 20 Firmenjubiläum dieses außergewöhnlichen Fahrradgeschäfts, das seit vielen Jahren auch einziges Schweizer Mitglied des VSF ist, baut Velociped seine Aktivitäten weiter aus. (...) mehr...


01.06.2008

"We are family": Die Lenker-Dynastie an der Ruhr

Humpert: Wie der Spätzünder zum Branchen-Primus wurde

Humpert-Werk in Wickede

Humpert-Werk in Wickede

Darauf, dass Humpert heute zu den Vorzeigeunternehmen der Fahrradbranche zählt, hätte noch vor einigen Jahren wohl kaum jemand eine Wette gewagt. Obwohl schon seit 1918 im Fahrradmarkt unterwegs, zeigte sich das Unternehmen erst 1986 zum ersten Mal auf der Kölner IFMA. Dieser Messeauftritt markierte jedoch einen Wendepunkt in der Unternehmensgeschichte: Das Unternehmen, das zuvor zu den besonders grauen Mäusen in der Fahrradbranche zählte, wurde in den Folgejahren zu einem Global Player, der früher als andere in der Branche nicht nur die Risiken, sondern auch die Chancen der asiatischen Beschaffungsmärkte erkannte. Die Öffnung Richtung Osten war vor allem ein Verdienst der dritten Humpert-Generation im Familienunternehmen, während die vierte Generation das graue Mauskleid endgültig abstreifte, modernes Marketing und Management einführte und Humpert zudem auch in anderen Branchen zum gefragten Partner machte. Demnächst wird nun das 90. Firmenjubiläum gefeiert, zu dem sich die dritte Generation mit Ursula Humpert und ihrem Schwager Wolfgang Humpert aus der aktiven Unternehmensleitung verabschiedet. Gleichzeitig feiert Willi Humpert IV sein zehntes Jubiläum als Hauptgesellschafter und Geschäftsführer des Unternehmens. velobiz.de hat die Anlässe zum Anlass genommen, einen Blick hinter die Kulissen der Lenker-Dynastie an der Ruhr zu werfen. mehr...



1

Nachrichten

16.10.2017

Neuzugang

NuVinci Cycling verstärkt Team für die DACH-Region

16.10.2017

Peter Althaus verlässt Unternehmen

E-Bike-Anbieter my Stromer kündigt einen Chefwechsel an

16.10.2017

Deutscher Industrie-Mann an der Spitze

CONEBI wählt neuen Präsidenten und Vorstand


Magazin

21.08.2017

Report - Wie geht Trend?

Hip! Hip? Hurra!

21.08.2017

Report - Zukunft der Eurobike

Wie und Wann?

21.08.2017

Umfrage - Zukunft des Handels

Wie sieht ein Fahrradladen in zehn Jahren aus?