28.05.2010

Viel Zeit zum Erfahrungsaustausch

European Handmade Bicycle Expo: Kaiserwetter vertreibt Besucher

Schöne Stahlrahmen aus der Mache von Franz Funk

Schöne Stahlrahmen aus der Mache von Franz Funk

Nach wochenlanger Kälteperiode wurde es am Pfingstwochenende endlich richtig warm: Kein Wunder, dass es viele Radfans in die freie Natur zog und nicht unbedingt in das Kongresszentrum nach Schwäbisch Gmünd zur zweiten Auflage der European Handmade Bicycle Expo. Und auch wenn die Besucherzahlen aus dem Vorjahr nicht getoppt werden konnten, zogen die Initiatoren der Veranstaltung, Indra Sarkar und Ingo Brantl, ein positives Fazit. (…) mehr...


26.05.2010

Einkauf in Asien wird teurer

Umfrage der Woche: Wie wirkt sich der schwache Euro aus?

Umfrage der Woche

Umfrage der Woche

Des einen Freud, des anderen Leid: Während sich die exportierende Industrie in Deutschland über den schwachen Euro-Kurs und somit über eine gestiegene Wettbewerbsfähigkeit auf den internationalen Märkten freut, stöhnt die importabhängige Fahrradindustrie über die deutliche Verteuerung des Einkaufs bei asiatischen Lieferanten, der üblicherweise in US-Dollar abgewickelt wird. Die Frage ist nicht mehr, ob Fahrräder im neuen Modelljahr deutlich teurer werden, sondern nur noch, in welchem Maß. Unsere Umfrage der Woche lautet vor diesem Hintergrund: Muss die Branche eine gebremste Fahrradkonjunktur aufgrund steigender Preise befürchten? Auf welche Preissteigerungen muss sich der Handel einstellen? mehr... (Kommentare: 7)


Umfrage der Woche

Umfrage der Woche

Aus dem Markt tönen derzeit so manche Gruselgeschichten über die Liefersituation bei E-Bikes. Manche Antriebssysteme seien für den Rest des Jahres weder mit Geld noch mit guten Worten zu bekommen, heißt es. Neukundenanfragen sollen bei manchen E-Bike-Lieferanten schon gar nicht mehr bearbeitet, sondern nur noch mit einer Standard-Absage beantwortet werden. Alles nur Ammenmärchen aus einem boomenden Markt? Wir wollen in der Umfrage der Woche diesmal wissen: Wie schlimm ist es wirklich? Bremsen Lieferschwierigkeiten Ihren Erfolg beim E-Bike-Absatz? mehr... (Kommentare: 6)


18.05.2010

Verkehrsexperte Linder beim ZIV:

Demografie bereitet den Fahrrad-Weg zur Nahmobilität

Franz Linder auf der ZIV-Tagung in Heidelberg

Franz Linder auf der ZIV-Tagung in Heidelberg

„Die Welt wird Stadt“, sagt Mobilitätsexperte Franz Linder und meint damit die immer deutlichere Verschiebung der Lebensräume: 2010 leben erstmals weltweit mehr Menschen in Städten als auf dem Land. Im Jahr 2050 wird der Anteil der Stadtbevölkerung bei 75 % liegen, sagen demografische Studien. In Europa wird dies schon 2035 der Fall sein. Was diese Entwicklung für das Mobilitätsverhalten und insbesondere für den Fahrradverkehr bedeutet, darüber gab Linder jüngst auf der ZIV-Jahrestagung in einem interessanten Vortrag einige Einblicke. (…) mehr... (Kommentare: 1)


12.05.2010

Umfrage der Woche:

Hat Franchise in der Fahrradbranche eine Chance?

Umfrage der Woche

Umfrage der Woche

Franchise ist in vielen Branchen längst keine Seltenheit mehr, in manchen sogar eher die Regel als die Ausnahme. Auch in der Fahrradbranche gab es immer mal wieder Überlegungen, entsprechende Konzepte zu etablieren. Daraus geworden ist bislang allerdings nichts. Sehr ernsthaft und mit viel Durchsetzungswillen geht nun jedoch Steffen John, Macher und Gründer von Little John Bikes, an das Thema heran (velobiz.de berichtete). Aus aktuellem Anlass deshalb dazu unser Umfragethema der Woche: Haben Franchise-Konzepte in unserer Branche eine Chance? Und sind solche Angebote für bereits etablierte Händler eine interessante Alternative? (...) mehr... (Kommentare: 2)


12.05.2010

Portrait eines Perfektionisten

Koga Miyata: Qualität und Eigenständigkeit sichern Erfolg

Haupteingang zum Koga-Werk in Heerenveen.

Haupteingang zum Koga-Werk in Heerenveen.

"Koga", wie fast jeder hierzulande die Marke kurz nennt, steht für Seriosität, gedeckte Farben, noble Zurückhaltung – aber auch für das gewisse Etwas im Design. Und vor allem für absolute Zuverlässigkeit. Warum das so ist und es auch in Zukunft so bleiben soll, das erfuhr velobiz.de bei einem Besuch am Firmensitz im niederländischen Heerenveen. Doch es werden bei Koga auch neue Wege beschritten: Ändern wird sich beispielsweise (…) mehr...


05.05.2010

Umfrage der Woche:

Was war Ihr bisher witzigstes Kundenerlebnis?

Umfrage der Woche

Umfrage der Woche

Gegen das nasskalte Wetter der letzten Tage hilft nur Humor. Deshalb fragen wir diesmal in der Umfrage der Woche: Was war Ihr bisher witzigstes Kundenerlebnis? (...) mehr... (Kommentare: 16)



1

Nachrichten

18.08.2017

Neue Halterung

Zéfal verbindet das Smartphone sicher mit dem Fahrrad

18.08.2017

Präsentation in Wels

Bike & Sports Handels GmbH mit neuen Marken im Vertrieb


Magazin

26.06.2017

Report - Zukunft des E-Bikes

Das E-Bike der Zukunft ist ein Fahrrad

26.06.2017

Portrait - Roman Arnold

Sein Werk soll bleiben

26.06.2017

Report - E-Bike-Tuning

Pedelecs frisieren – (k)ein Kavaliersdelikt?