Einer der Platzhirsche auf der Spezi - Hase Bikes

Einer der Platzhirsche auf der Spezi - Hase Bikes

Letztes Aprilwochenende im pfälzischen Germersheim: Die Branchennische präsentierte Modellpflege, Amateure und Profis ergingen sich in detailverliebten Fachdiskussionen, und unzählige Besucher erfreuten sich am riesigen Fuhrpark. Alles wie immer. Doch das 20-Jährige ist fast so etwas wie ein versteckter Nachruf, denn im Rummel geht eines unter, das (…) mehr...


22.04.2015

Große Veränderungen bei der Biketec AG:

Flyer schreibt am dritten Kapitel

Chef-Entwickler Ivica Durdevic und CEO Simon Lehmann haben bei Flyer-Anbieter Biketec ehrgeizige Pläne.

Chef-Entwickler Ivica Durdevic und CEO Simon Lehmann haben bei Flyer-Anbieter Biketec ehrgeizige Pläne.

Seit etwas mehr als einem Jahr steht Simon Lehmann an der Spitze von Flyer-Anbieter Biketec AG. Der Quereinsteiger auf dem Flyer-Chefsessel hatte keinen leichten Start in die Bike-Branche: Auf Lieferschwierigkeiten im vergangenen Jahr, folgte in diesem Frühjahr der Währungsschock durch die Freigabe des Schweizer Franken gegenüber dem Euro. Dass es den Flyer-Machern dennoch gelungen ist, die Modellpalette zu modernisieren und strategische Weichen neu zu stellen, ist vor diesem Hintergrund eine beachtliche Leistung. Vor wenigen Tagen gaben Lehmann und seine Kollegen nun einen Einblick, wie der E-Bike-Anbieter seine Stellung im Premium-Segment behaupten und weiter ausbauen will. mehr... (Kommentare: 1)



1

Nachrichten

29.03.2017

Etabliert im Rahmenprogramm

Taipei Show: Trendschau bei den d&i Awards

29.03.2017

Ministerium bessert nach

Österreich nimmt E-Bike-Förderung ins Aktionspaket Elektromobilität auf

29.03.2017

Mit Selbsttest: „Wie fahrradfreundlich ist unser Betrieb?“

ADFC launcht EU-weites Zertifikat „Fahrradfreundlicher Arbeitgeber“


Magazin

12.02.2017

velobiz.de Magazin 1-17 Familien und Transport

Trend-Potenzial

12.02.2017

Umfrage - Zielgruppe Familie

Das Fahrrad­geschäft als ­Familienversorger

12.02.2017

Report - Alltagsmobilität

Wo bleibt die Verkehrswende?