Interview - Stefan Gelbhaar

»Den Worten müssen Taten folgen«

Foto: Büro Stefan Gelbhaar - Marco Fechner

Mit der aktuellen Legislaturperiode ist ein ausgewiesener Fahrradpolitiker in den Bundestag eingezogen: Stefan Gelbhaar hat als grüner Stadtabgeordneter in Berlin bereits in Sachen Radverkehr einiges bewegt. Nun treibt er das Thema als Mitglied des Bundestags auf einer höheren Ebene voran – zum Beispiel mit dem Vorschlag, die Versteuerung privat genutzter Fahrräder zu halbieren. Kommt für Fahrräder also demnächst die 0,5-%-Regel?

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen