Interview - ADFC

»Völlig andere ­Dimensionen des Fahrradfahrens«

Burkhard Stork sieht Poltik und Fahrradindustrie in der Pflicht - wie jüngst hier beim Vivavelo-Kongress in Berlin.

Ist das Pedelec Fluch oder Segen für den Radverkehr? Burkhard Stork, streitbarer Bundesgeschäftsführer des ADFC, sieht »überhaupt kein Problem«, wenn sich Radfahrer mit und ohne E-Motor den Radweg teilen. Vielmehr müssen in Sachen Radverkehr insgesamt »völlig andere Dimensionen« erzielt werden. Das Pedelec könne dabei durchaus noch »eine wichtige Rolle spielen«.

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen