Handel - Staub und Teer

Wie Instagram zum Anfassen

Foto: David Klammer

Hipper Laden in City-Lage: In der Kölner Südstadt leitet Tobias Schwabe ein ungewöhnliches Fahrradgeschäft, das nicht nur vom klassischen Geschäftsmodell leben kann. Es geht auch um Community. Dahinter steckt ein Unternehmen, das normalerweise gar keine Filialen betreibt – sondern Waren an die Händler verkauft.

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen