Velobiz.de Magazin 10-19 Thema Handel

Ruhe in Frieden?

Foto: Georg Bleicher

Wenn in wenigen Wochen der Kalender auf 2020 umspringt, bin ich seit genau 25 Jahren als Fachjournalist für das Thema Fahrradhandel tätig. In dieser Zeit bin ich häufiger und mit einer gewissen Regelmäßigkeit der sinngemäßen Aussage aus berufenen Mündern begegnet, dass die Tage des stationären Fahrradfachhandels, wie wir ihn bisher kennen, gezählt seien. Mal wurde die Automobil-Industrie als Damoklesschwert beschrieben, das demnächst auf den Fahrradhandel herab stürzen werde, mal war es Ikea, mal andere mit großem Kapital ausgestattete Player aus der Welt der Handelskonzerne (…)

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen