Neue Silica-Entwicklung:

Pirelli will den Rennradmarkt mit Stäbchen aufrollen

Foto: Pirelli

Vor wenigen Wochen hatte Reifenhersteller Pirelli (D-Vertrieb: Grofa) seine Rückkehr in den Fahrradmarkt angekündigt. Nun geben die Italiener einen ersten Ausblick, mit welchen Technologien sie den Fahrradmarkt und hier insbesondere das Rennradsegment aufrollen wollen. Im Mittelpunkt steht dabei eine Gummimischung mit einem neuartigen Silica-Molekül, das mit Stäbchen statt Kügelchen besondere Eigenschaften verspricht.

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen