Enge Bindung zum Fachhandel

Wiener Faltradanbieter Vello setzt Kurs auf den internationalen Markt

Auf dem Sprung in internationale Märkte:

Nach zwei Crowdfunding-Kampagnen und der Premiere des vernetzten Modelles Vello Bike+ strebt der Faltradanbieter aus Wien im ersten Quartal den Markteintritt im größeren Stil an. Dabei setzt Vello auf eine enge Bindung zum Fachhandel. (…)

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen