Podiumsdiskussion und Impulsvorträge

Vivavelo 2018: Politiker stellen sich den Fragen der Fahrradbranche

Die Fahrradwirtschaft trifft sich zum vivavelo-Kongress in Berlin

Auf dem vivavelo Kongress der Fahrradbranche in Berlin stellen sich am 16. und 17. April wieder Verkehrspolitiker den Fragen der Fahrradwirtschaft. Auf dem Programm stehen vier Impulsvorträge, die auch als Grundlage für die anschließende Podiumsdiskussion dienen. Zum Thema „Radverkehr: Der Worte sind genug gewechselt“ soll dann nämlich diskutiert werden, welche Taten aktuell für den Radverkehr prioritär sind und wie Bund, Länder und Kommunen hier mit besseren Ergebnissen zusammenarbeiten können. Aus der Politik haben als Podiumsgäste zugesagt (…)

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen