Urbane Mobilitätslösungen

Accell Gruppe beteiligt sich an Fahrzeugentwickler

Soll die Lücke zwischen E-Bike und E-Auto schließen.

Im Rahmen der Aktionärsversammlung informiert die niederländische Accell-Gruppe über eine neue Unternehmensbeteiligung im Bereich urbane Mobilitätslösungen. Demnach hat die Accell Gruppe über ein Tochterunternehmen einen Anteil von 40% am niederländischen Entwickler (…)

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen