Bike-Sharing-Plattform kooperiert:

Listnride stellt Versicherungsmodell für Bike-Sharing vor

Im Schadensfall springt bei Listnride künftig eine Versicherung ein.

„Was passiert im Schadensfall?“ – diese Frage tritt offenbar häufig auf, wenn es um kurzfristige Vermietungen oder Ausleihungen von Fahrrädern geht. Listnride zählt zu den größten Bike-Sharing-Plattformen für private Anbieter und Fahrradhändler in Europa, die jetzt in Kooperation mit einem Versicherungspartner eine spezielle Lösung für diesen Bereich anbietet. (…)

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen