Der Weg zu Deutschlands erstem Radgesetz

„Der Berlin-Standard“: der Radentscheid zum Nachlesen (und -machen)

Ohne ihn und das Team hätte es kein Rad- und Mobilitätsgesetz gegeben: Autor Heinrich Strößenreuther.

Der Weg dorthin war lang und hart, oft aber auch bunt und kreativ – und durch das Engagement unzähliger Freiwilliger überhaupt erst möglich: Im Juli 2018 wurde das Berliner Radgesetz verabschiedet (velobiz.de berichtete). Heinrich Strößenreuther, Initiator und Antriebsfeder des Volksentscheids Fahrrad, hat nun ein Buch über Deutschlands erstes Mobilitätsgesetz geschrieben, das schon bald erhältlich sein wird. (…)

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de