E-Scooter-Invasion eine Gefahr?

ADFC warnt vor chaotischen Zuständen auf Radwegen

Schmale und holperige Radwege sind in deutschen Städten keine Seltenheit.

Das Thema E-Scooter gewinnt nicht nur in den Medien immer mehr an Bedeutung. Nicht zuletzt auch deshalb, weil das Bundesverkehrsministerium aktuell an einer Zulassungsverordnung dieser so genannten Elektrokleinstfahrzeuge bastelt und verbindliche rechtliche Rahmenbedingungen für das nächste Jahr erwarten lässt. Beim ADFC bricht man diesbezüglich nicht in Jubelstimmung aus, auch wenn diesen Fahrzeugen durchaus ein Potenzial zugesprochen wird, um Menschen aus den Autos herauszulocken. Befürchtet wird vielmehr, dass es durch E-Roller auf der ohnehin überlasteten Fahrrad-Infrastruktur zu „chaotischen Zuständen“ kommen könnte. Gleichzeitig stellt der ADFC diesbezüglich Forderungen auf. (…)

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de