Nach Insolvenz im Juli 2018:

BLOKS Komponenten werden unter neuer Regie weiterproduziert

BLOKS-Displays werden weitergebaut und weiterentwickelt.

Im Juli 2018 hatte der Münchner Displayhersteller BLOKS Displayhersteller Insolvenz angemeldet (velobiz.de berichtete). Lange Zeit war unklar, ob und wie es mit den von verschiedenen Antriebsherstellern verbauten Komponenten weiter geht. Künftig wird die Produktion und Weiterentwicklung der BLOKS 20c Displays von (…)

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen