Fahrradhändler ausgetrickst und geschädigt:

Schlechter Tausch: iPhone-Attrappe für ein High-End-E-Bike

Ein solches Modell wurde von einem Trickbetrüger unterschlagen.

Die Probefahrt gehört bei der Kundenberatung einfach mit dazu – gerade wenn es um hochwertige E-Bikes geht. Doch immer wieder geraten Fahrradhändler an Trickbetrüger, die die Verkaufssituation geschickt ausnützen und sich bei einer angeblichen Probefahrt aus dem Staub machen. Von so einem Fall berichtet aktuell die Polizeiinspektion Neubrandenburg. (…)

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen