Landrätin vergibt Gütesiegel:

Humpert ist ein „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Soest“

v.l. Markus Helms (Wirtschaftsförderung Kreis Soest), Martina Schäfers (Humpert), Maja Groth (Humpert) und Landrätin Eva Irrgang

Den Beschäftigten die Vereinbarkeit von Beruf und Familie erleichtern: Das trägt zur Zufriedenheit der Mitarbeiter bei, steigert deren Motivation und schafft Attraktivität bei der Gewinnung von neuen Arbeitskräften. Zu einem Unternehmen, das dies beherzigt, gehört der Fahrradzubehörhersteller Humpert. Und dafür erhielt Humpert zuletzt das Gütesiegel „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Soest“.

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen