Regional unterschiedliche Entwicklungen:

Accell-Gruppe mit kräftigem Wachstum bei Umsatz und Gewinn

Die Accell-Gruppe auf Wachstumskurs - aber nicht überall.

Die niederländische Accell-Gruppe hat im ersten Halbjahr in den europäischen Kernmärkten ein dickes Umsatz- und Gewinn-Plus eingefahren. Die DACH-Region hinkte dabei jedoch bei den Wachstumsraten hinterher. Belastet wird das Gesamtergebnis weiterhin vom defizitären Geschäft in Nordamerika, bei dem vor kurzem weitere Einschnitte bzw. Veränderungen in die Wege geleitet wurden (velobiz.de berichtete) . (…)

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen