Rahmenbedingungen bleiben ungünstig

Dorel Industries schwenkt auf Erholungskurs ein

Dorel Sports ist wieder auf einem guten Weg.

Der Kollaps der Spielwaren-Kette Toys’R’Us und weitere Probleme im Einzelhandel Nordamerikas ließen den kanadischen Mischkonzern Dorel Industries in die Verlustzone rutschen. Das Halbjahres-Resultat zeigt nun jedoch eine weitere Erholung. Gleichwohl bleiben die Rahmenbedingungen ungünstig.

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen