Zwischenbilanz vor dem Start der Eurobike

Fahrradbranche freut sich über ein belebtes Geschäft im ersten Halbjahr

v.l. Mathias Seidler,  Derby Cycle AG, Thomas Kunz, VDZ, Robert Margevicius, Specialized , Siegfried Neuberger,  (ZIV),  Klaus Wellmann, Messe Friedrichshafen und Wolfgang Köhle, Pressesprecher der Messe Friedrichshafen.

In diesem Punkt waren sich Siegried Neuberger, Geschäftsführer des Zweirad Industrie Verbands (ZIV) und Thomas Kunz, Geschäftsführer des Verbandes des Deutschen Zweiradhandels (VDZ) im Rahmen des traditionellen Wirtschaftsgesprächs am Vortag der Eurobike einig: Der Wettergott hat es vor allen Dingen in den ersten sechs Monaten mit der Fahrradbranche gut gemeint. Zudem sind E-Bike-Verkäufe weiterhin eine wichtige Triebfeder für steigende Umsätze. Diese Umsatzverschiebung hin zu E-Bikes führe jedoch laut Kunz auch zu nicht unproblematischen betriebswirtschaftliche Auswirkungen für den Fachhandel. (…)

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen