Nach drei Wochen Übergangslösung:

Bei Gazelle geht ein neuer Geschäftsführer an den Start

Der niederländische Fahrradhersteller Gazelle hat die Nachfolge des Mitte Februar verabschiedeten Hauptgeschäftsführers Ruud Sjamaar schnell gelöst: Nur drei Wochen nachdem der Aufsichtsrat die Kündigung Sjamaars akzeptiert hat, nimmt ein neuer Manager auf dem Chefsessel Platz. Der Neuzugang heißt (...)

Bitte melden sie sich an, um diese Seite zu öffnen

 
 

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?


Unsere Angebot für Neukunden

Jahres-Abo
65 €

pro Jahr

12 Monate freier Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de, den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de und sieben Ausgaben von velobiz.de Magazin

14-Tage Pass
4,90 €

einmalig

14-Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de und den täglichen Branchen-Newsletter von velobiz.de

Aktuelle Top-Themen