velobiz.de Magazin 4-14 - Trends 2015

Wohin führt der Weg?

velobiz.de Magazin Ausgabe 4-14

»Mal gewinnt man, mal verliert man«, schrieben wir vor ziemlich genau einem Jahr in velobiz.de Magazin mit Ausblick auf das aktuelle Jahr. Es scheint, als wolle der bisherige Verlauf des Jahres 2014 diesem Sprichwort recht geben. Nach einem Jahr 2013, das viele Marktteilnehmer möglichst rasch abhaken wollten, waren die Rahmenbedingungen im aktuellen Jahr unserer Branche bislang deutlich freundlicher gesonnen. Das fängt an bei einem Frühjahr, das sich - auch in der Ladenkasse - wie ein Sommer anfühlte, und endet hoffentlich noch nicht mit einem E-Bike-Warentest, der trotz mancher Ungereimtheiten Balsam für die Branchenseele war. (...) mehr...


07.08.2014

Interview - Lars Röttger

»Das Internet ist eine echte Bereicherung«

Lars Röttger

Wenn es um das Internet und den Fahrradhandel geht, gibt es in Deutschland wohl kaum einen Experten, der auf diesem Feld mehr Erfahrung besitzt als Lars Röttger. Im Interview mit velobiz.de prognostiziert der Macher von bikeshops.de und OnBikeX.de, dass die Entwicklungszyklen für den Fahrradhandel sich im Internet immer schneller drehen. Dennoch sei im Fahrradmarkt die Online-Welt noch weit­gehend in Ordnung. mehr...


06.08.2014

Schulung - Messeplanung

Holen Sie das Maximum aus Ihrem Messebesuch!

45.200 Fachbesucher und 1280 Aussteller meldete die Messe Friedrichshafen nach der Eurobike 2013. Fahrradmessen sind nicht nur ein Ort, wo sich Händler einen Überblick verschaffen können, dort fließt auch viel Geld. So errechnete der Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (AUMA), dass Fachbesucher auf überregionalen Konsumgütermessen in einem Jahr rund 700 Mio. Euro ausgeben. Egal welche Interessen Sie auf einer Messe verfolgen, gut vorbereitet haben Sie mehr davon. mehr...


06.08.2014

Interview - Andreas Lübeck und Ulf-Christian Blume

Die Zahlenbändiger

Andreas Lübeck und Ulf Christian Blume

Die Zeiten haben sich geändert. Fahrradhändler müssen ihre Unternehmenszahlen im Blick haben – und zwar Monat für Monat. Blindes Vertrauen auf externe Buchhaltungsstellen reicht dabei nicht aus, erklären Andreas Lübeck und Ulf-Christian Blume im Interview mit velobiz.de Magazin. Die beiden branchenerfahrenen Unternehmensberater haben sich zum Ziel gesetzt, vielen »Zahlenmuffeln« in der Branche den Sinn und auch den Spaß am Umgang mit Kennziffern zu übermitteln. mehr...


Foto: Visiobike

Mit dem Einzug von elektronischen Systemen, die längst nicht mehr nur den Antrieb betreffen, ist aus dem Drahtesel ein anspruchsvolles hochkomplexes Produkt geworden. Eine spannende Entwicklung, die sich immer weiter zu beschleunigen scheint. mehr...


02.08.2014

Report - Crowdfunding

Finanzspritze von der Crowd

Für junge Unternehmen ist die Finanzierung selbst mit einer innovativen Geschäftsidee in den Anfangsjahren häufig das größte Problem. Die Lösung für dieses Problem lautet immer öfter Crowdinvesting und Crowdfunding, also die Finanzierung eines Vorhabens durch potenzielle Kunden und andere private Investoren. Insbesondere viele Start-ups mit Fahrrad-Bezug nutzen bereits diese Finanzierungsform. mehr...


01.08.2014

Portrait - Pinion

Das Beste oder nichts

Christoph Lermen und Michael Schmitz

Als Newcomer gleich ganz oben landen zu wollen, klingt nach einem unlösbaren Anspruch. Für die Macher von Pinion gab es jedoch keinen anderen Weg: Als Entwickler des einzigen Tretlager-Getriebes der Branche kam quasi systembedingt nur der Premium-Level in Betracht. Dort sind die Schwaben längst angekommen. Jetzt wollen sie die Nische ausbauen. mehr...


31.07.2014

Report - Perspektiven im E-Bike-Markt

Blick ins Kaleidoskop

Foto: Messe Friedrichshafen

Mehr E-Bike war nie. Zu diesem Fazit kommt man sicher auch wieder nach der Leitmesse Eurobike. Tatsächlich bringt der Siegeszug des Elektrorads aber nicht nur Gewinner mit sich. Genau besehen spricht vieles dafür, dass die Dynamik alte Verhältnisse im Markt gründlich verschiebt. mehr...


31.07.2014

Report - Frauen in der Bikebranche

Mehr Geschlecht als recht

Frauen in Führungspositionen sind immer noch eher Ausnahme als Regel. Besonders in der Bikebranche kann man sie fast an zwei Händen abzählen. Doch wenn sie einmal an der Spitze sind, haben sie auch Erfolg. Vier Beispiele. mehr...


31.07.2014

Report - Namensfindung

Namen: Mehr als Schall und Rauch

Illustration: iStock

Die einen nennen Ihr E-Bike Edison, die anderen ihren Tourer Santiago, da und dort gibt es heute Flitzer in der Urban-Abteilung. Alles eine Frage der Kreativität? Nicht nur. Namefinding ist heute auch im Fahrradbereich eine Herausforderung. mehr...


Magazin-Archiv

Velobiz.de Magazin 10-19 Thema Handel

Ruhe in Frieden?

Velobiz.de Magazin 9-19 Thema Eurobike

Scheuklappen ablegen

Velobiz.de Magazin 8-19 Thema Trends 2020

Es spielt keine Rolle

Velobiz.de Magazin 7-19 Thema E-Bike

Klimawandel

Velobiz.de Magazin 6-19 Thema Softgoods

Gehört dazu oder nicht?

Velobiz.de Magazin 5-19 Thema Bike Sports

Kambrische Zeiten

Velobiz.de Magazin 4-19 Thema Urban & Cargo

Freiheit vs. Verkehrswende?

Velobiz.de Magazin 3-19 Thema Ergonomie - Bike Fitting

Zielgruppengröße Eins

Velobiz.de Magazin 1-2-19 Thema Digital

Neue Vorzeichen

Velobiz.de Magazin 6-18 Thema Plan B

Crash Test Dummy

Velobiz.de Magazin 5-18 Thema Bikewear & Zubehör

Keine Nebensache

Velobiz.de Magazin 4-18 Thema Trends 2019

Achtung Trend!

Velobiz.de Magazin Eurobike Special 2018

Terminsache

Velobiz.de Magazin 3-18 Thema E-Bike

Heiße Party

Velobiz.de Magazin 2-18 Thema Unplugged

Populär auch ohne E

Velobiz.de Magazin 1-18 Thema Urban & Cargo

Raumwunder

Velobiz.de Magazin 6-17 Thema Europa

Regelverstoß

Velobiz.de Magazin 5-17 Thema Zubehör & Accessoires

Lichtblick

velobiz.de Magazin 4-17 Thema Trends 2018

Naturgewalt

velobiz.de Magazin 3-17 - Thema E-Bikes

Keine Atempause

velobiz.de Magazin 2-17 - Thema Bike Sports

Tausendsassa Fahrrad

velobiz.de Magazin 1-17 Familien und Transport

Trend-Potenzial

velobiz.de Magazin 6-16 Thema: Handel

Keine Zukunft ohne Respekt

velobiz.de Magazin 5-16 - E-Bikes

Back to the roots

velobiz.de Magazin 4-16 - Trends 2017

Was wäre wenn?

velobiz.de Magazin 3-16 Zubehör, Accessoires und Bikewear

Lohnt sich der Kampf?

Velobiz.de Magazin 2-16-Urban Lifestyle

Termin in Berlin

velobiz.de Magazin 1-16 - Familien

Family Business

velobiz.de Magazin 6-15 - Werkstatt

Keine Grauzone

velobiz.de Magazin 5-15 - E-Bikes

Die Branche wächst

velobiz.de Magazin 4-15 - Trends 2016

Jetzt geht´s los

velobiz.de Magazin 3-15 - Fahrradtourismus

Facettenreich

velobiz.de Magazin 2-15 - Mountainbikes

Wandel ist die einzige Konstante

velobiz.de Magazin 1-15 - Junge Kunden

Generation radlos?

velobiz.de Magazin 6-14 - Service&Marketing

Umsatzturbo für den Fachhandel

velobiz.de Magazin 5-14 - E-Bikes

E-Bikes zünden die nächste Stufe

velobiz.de Magazin 4-14 - Trends 2015

Wohin führt der Weg?

velobiz.de Magazin 3-14 - Zubehör & Accessoires

Darf’s etwas mehr sein?

velobiz.de Magazin 2-14

Stau auf dem Catwalk

Prolog - velobiz.de Magazin 1-14

Schwerpunkt-Thema: Bikewear

Prolog - velobiz.de Magazin 6-13

Kurvenstrategie

Prolog - velobiz.de Magazin 5-13

Branche steht unter Strom

Prolog - velobiz.de Magazin 4-13

Willkommen im Dschungel

Prolog - velobiz.de Magazin 3-13

Gute Reise

Prolog - velobiz.de Magazin 2-13

Bike Sport!

Prolog - velobiz.de Magazin 1-13

Nachwuchssorgen

Prolog - velobiz.de Magazin 6-12

Moderne Zeiten

Prolog - velobiz.de Magazin 5-12

Adieu Stiefkind

Prolog - velobiz.de Magazin 3/12 - Thema: Bikewear

Zeitenwandel

Thema: Urbane Mobilität

velobiz.de Magazin 2/12 ist auf dem Weg zu den Lesern

Online-Version zur Print-Ausgabe:

velobiz.de Magazin Ausgabe 1/12

Meistgelesene Artikel

  • Pedelec auf vier Rädern rollt Markteinführung entgegen

    Eine erste Studie des „Bio-Hybrid“ von Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler machte in den Medien bereits im Jahr 2016 die Runde (velobiz.de berichtete). Mittlerweile hat Schaeffler für dieses Mobilitätskonzept die Schaeffler Bio-Hybrid GmbH gegründet und treibt die Markteinführung dieses „Pedelecs auf vier Rädern“ voran. Welche Zwischenbilanz gezogen wird und wann das Fahrzeug auf die Straßen bzw. den Fahrradweg kommen soll. (…) mehr...

  • Autohaus übernimmt Traditions-Fahrradhändler in Norddeutschland

    Viele inhabergeführte Fahrradgeschäfte in Deutschland stehen in den kommenden Jahren vor der Herausforderung, eine Nachfolgelösung zu finden. Ist ein Nachfolger innerhalb der Familie oder des Unternehmens nicht vorhanden, kommen Alternativen ins Spiel. So sind es oftmals die großen Filialketten der Branche, die alteingesessene Fachgeschäfte übernehmen und unter neuem Namen weiterführen. In Norddeutschland wechselt ein weiteres traditionsreiches Fahrradgeschäft den Inhaber. Dieser ist bislang allerdings mit vier Rädern unterwegs. (…) mehr...

  • Swapfiets führt neues Abo-Modell für Geschäftskunden ein

    Der niederländische Fahrrad-Abo-Anbieter Swapfiets ist mittlerweile in vielen Städten präsent und fällt dort insbesondere durch die blauen Vorderreifen auf. Jetzt führt Swapfiets ein neues Abo-Modell für Geschäftskunden ein und hat dabei zwei Gruppen besonders im Visier. (…) mehr...

  • Decathlon weitet Filialnetz immer weiter aus

    Der Expansionshunger von Decathlon auf dem deutschen Markt ist immer noch nicht gestillt. Zehn Filialen wurden im Jahr 2019 eröffnet. Und es geht weiter Schlag auf Schlag – ein Ende ist nicht abzusehen. Am kommenden Wochenende und damit zur Hochphase im Weihnachtsgeschäft starten nochmals zwei Standorte neu und auch für 2020 hat Decathlon bereits fünf neue Standorte angekündigt. Dabei soll auch die bislang größte Filiale in Deutschland entstehen. (…) mehr...

  • Sram startet wieder kostenfreie Live-Webinare

    Alle Termine für technische Trainings bei Sram in Schweinfurt sind komplett ausgebucht. Wer als Fachhändler absagen musste oder keinen Platz mehr erhalten hat, bekommt weitere Möglichkeiten, um das Fachwissen im Bereich Fahrwerk, Bremsanlagen, Antrieb und Schaltungskomponenten zu erweitern. Eine Fahrt nach Schweinfurt ist dafür nicht notwendig. (…) mehr...

  • Sprindex will das Federbein auf eine neue Stufe heben

    Im Vergleich zu Luftdämpfer haben Federbeine bislang einen Nachteil: Eine Feinabstimmung ist kaum oder nur mit großem Aufwand möglich. Ein Konsortium aus namhaften Fahrwerksexperten haben jetzt die Marke Sprindex gegründet – und wollen mit ihrer Neuentwicklung genau hier für Abhilfe schaffen. Hinter dem neugegründeten Unternehmen stehen die Freeride-Legende (…) mehr...

  • 23 Produkte aus der Fahrradbranche überzeugen die Jury

    Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rats für Formgebung und zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit. Soeben wurden die Gewinner des German Design Awards 2020 bekannt gegeben und veröffentlicht. In der Kategorie „Bicycles and E-Bikes“ finden sich 23 Produkte, die ausgezeichnet wurden, zwei davon in „Gold“. (…) mehr...

  • Factor & Black Inc. verpflichten neuen Entwicklungs-Chef

    Seit kurzem ist High-End-Hersteller Factor Bikes mit einem eigenen Vertreiber in Deutschland präsent (velobiz.de berichtete). Jetzt informiert das Unternehmen über einen personellen Neuzugang, der künftig wesentlichen Einfluss auf die kommenden Modellgenerationen nehmen wird. (…) mehr...

  • Rose Bikes eröffnet stationäre Läden in der Schweiz

    Im Schweizer Handel laufen viele Dinge anders und selbst Direktversender passen sich den Gegebenheiten an: Rose Bikes wird über ein Joint Venture ein Filialnetz bei den Eidgenossen aufbauen, mit dem die Bocholter näher an die Kunden rücken wollen. Die Weichen dafür wurden nun gestellt. (...) mehr...

  • Decathlon ruft Falträder der Eigenmarke B’Twin zurück

    Decathlon Deutschland informiert aktuell über eine Rückrufaktion für das Faltradmodell B’Twin Tilt 900. Die betroffenen Räder wurden zwischen dem 1. August und 21. Oktober 2019 in den stationären Filialen und auch über den Webshop verkauft und dürfen nicht weiterverwendet werden, teilt das Unternehmen mit. Grund für diesen Rückruf ist (…) mehr...