velobiz.de Magazin 3-15 - Fahrradtourismus

Facettenreich

velobiz.de Magazin Ausgabe 3-15, Thema: Fahrradtourismus

Wer an Fahrradtourismus denkt, dem kommt oft zunächst der schwer mit Radtaschen bepackte Abenteurer im Fahrradsattel in den Sinn. Mit seinem Reiserad frisst er die Kilometer entlang von Flüssen und Meeresufern, aber auch in manch abgelegener Provinz. Abends steht dieser Urlaubstyp müde und dreckig an der Rezeption von Hotel, Jugendherberge oder Campingplatz. Und nach einem guten Essen, einem erholsamen Schlaf und ausgiebigem Frühstück zieht dieser Gast auch schon wieder weiter zum nächsten Etappenziel. Für die Übernachtungsbetriebe sind die Radreisenden meist nicht mehr als ein One-Night-Stand. Und dennoch sind sie für den Tourismus insbesondere in Deutschland enorm wichtig. (...) mehr...


15.07.2015

Report - Neue Potenziale im Tourismus

Ungenutzte Chancen

Foto: Focus / Derby Cycle

Fahrräder, Mountainbikes und Elektroräder sind in touristischen Destinationen inzwischen ein bekanntes Phänomen. Doch der Markt entwickelt sich weiter und die Ansprüche der Kunden steigen. Insbesondere mit sportlich orientierten Radtouristen fremdeln Entscheider und Anbieter bislang. Dabei sind Potenziale für neue Kunden und neue Umsätze durchaus vorhanden. mehr...


15.07.2015

Report - Kooperationen im Verleih

Eine geniale Marketingidee

Fahrradhersteller Riese und Müller fährt beim Verleih von E-Bikes mehrgleisig. Eine wichtige Rolle, wie hier bei der Zusammenarbeit mit der Rheinhessen-Touristik, spielen jedoch stets die Handelspartner.

Mit dem Pedelec-Trend haben die Kooperationen von Bike-Herstellern und touristischen Rad-Verleihern neue Dynamik erhalten. Wir haben mit Herstellern über Möglichkeiten sowie Vor- und Nachteile der Partnerschaften gesprochen. mehr...


15.07.2015

Report // Verleihnetzwerk

Fahrrad vermieten 2.0

Durch die Vernetzung der Verleihanbieter können auch größere Gruppen mit E-Bikes ausgerüstet werden.

Auf das Netzwerk kommt es an: Wenn es funktioniert, läuft das Verleihgeschäft rund. Digitale Unterstützung fungiert hier als effizientes Schmiermittel, wie das Beispiel Harz Mobil zeigt. mehr...


15.07.2015

Report - Radreisen mit Kindern

Familienurlaub im Fahrradsattel

Foto: Vaude

Sommerzeit ist Radfahrerzeit. Bei gutem Wetter tummeln sich die Radler auf gut ausgebauten Wegen. Immer häufiger trifft man dort auch Eltern mit ihren Kindern an. Radfahrer sind eine interessante Zielgruppe für Touristiker. Ebenso wie Familien. Aber Familien, die auf Radreise gehen, werden von Veranstaltern und Touristenverbänden oftmals vernachlässigt. Einige Regionen und Anbieter machen vor, wie es auch anders geht. mehr...


15.07.2015

Portrait - Stoneman

Es ist Steinzeit!

Mit dem Stoneman können Mountainbiker sich untereinander messen, ohne dabei in das feste Termin-Korsett etwas einer Marathonveranstaltung gebunden zu sein.

Wer Lust hat auf Biken, aber nicht auf fixe Termine, Startzeiten und überlaufene Rennpfade, findet im Stoneman in Südtirol eine individuelle Alternative (fast) ohne Vorgaben. Ein Konzept, von dem nicht nur die Sportler, sondern auch Gastronomie und Handel profitieren. mehr...


15.07.2015

Portrait - Ruhpolding

Ein Urlaubsort erfindet sich neu

Foto: Ruhpolding Tourismus

Eigentlich könnte sich Markus Stuckmann als Tourismusdirektor von Ruhpolding entspannt zurücklehnen. Der Ort in den Chiemgauer Alpen ist als Biathlon-Hochburg weltbekannt und bei vielen Stammgästen in der Generation 60+ beliebt. Dennoch arbeiten die örtlichen Tourismus-Akteure mit viel Ehrgeiz daran, Ruhpolding als Urlausbziel neu zu erfinden. Dabei stehen vor allem die Mountainbiker im Mittelpunkt. mehr...


15.07.2015

Report - MTB-Tourismusforum

Aufbruchsstimmung mit 30 Jahren Vorlauf

Das Ziel, eine Plattform für den Erfahrungsaustausch der Akteure im MTB-Tourismus zu schaffen, haben die Veranstalter bereits bei der Premiere erfolgreich umgesetzt.

Seit rund 30 Jahren sind Mountainbikes in den deutschen Mountains unterwegs. Fast ebenso lange gibt es touristische Angebote für die Natursportler. Doch erst in diesem Jahr fand in Bischofsgrün ein Mountainbike Tourismusforum statt, das einen übergreifenden Austausch zwischen den Akteuren der Tourismuswelt bewirken will. Es zeigte sich, dass trotz vielen bereits geschaffenen Strukturen noch enormes Potential brach liegt. mehr...


Magazin-Archiv

Velobiz.de Magazin 7-19 Thema E-Bike

Klimawandel

Velobiz.de Magazin 6-19 Thema Softgoods

Gehört dazu oder nicht?

Velobiz.de Magazin 5-19 Thema Bike Sports

Kambrische Zeiten

Velobiz.de Magazin 4-19 Thema Urban & Cargo

Freiheit vs. Verkehrswende?

Velobiz.de Magazin 3-19 Thema Ergonomie - Bike Fitting

Zielgruppengröße Eins

Velobiz.de Magazin 1-2-19 Thema Digital

Neue Vorzeichen

Velobiz.de Magazin 6-18 Thema Plan B

Crash Test Dummy

Velobiz.de Magazin 5-18 Thema Bikewear & Zubehör

Keine Nebensache

Velobiz.de Magazin 4-18 Thema Trends 2019

Achtung Trend!

Velobiz.de Magazin Eurobike Special 2018

Terminsache

Velobiz.de Magazin 3-18 Thema E-Bike

Heiße Party

Velobiz.de Magazin 2-18 Thema Unplugged

Populär auch ohne E

Velobiz.de Magazin 1-18 Thema Urban & Cargo

Raumwunder

Velobiz.de Magazin 6-17 Thema Europa

Regelverstoß

Velobiz.de Magazin 5-17 Thema Zubehör & Accessoires

Lichtblick

velobiz.de Magazin 4-17 Thema Trends 2018

Naturgewalt

velobiz.de Magazin 3-17 - Thema E-Bikes

Keine Atempause

velobiz.de Magazin 2-17 - Thema Bike Sports

Tausendsassa Fahrrad

velobiz.de Magazin 1-17 Familien und Transport

Trend-Potenzial

velobiz.de Magazin 6-16 Thema: Handel

Keine Zukunft ohne Respekt

velobiz.de Magazin 5-16 - E-Bikes

Back to the roots

velobiz.de Magazin 4-16 - Trends 2017

Was wäre wenn?

velobiz.de Magazin 3-16 Zubehör, Accessoires und Bikewear

Lohnt sich der Kampf?

Velobiz.de Magazin 2-16-Urban Lifestyle

Termin in Berlin

velobiz.de Magazin 1-16 - Familien

Family Business

velobiz.de Magazin 6-15 - Werkstatt

Keine Grauzone

velobiz.de Magazin 5-15 - E-Bikes

Die Branche wächst

velobiz.de Magazin 4-15 - Trends 2016

Jetzt geht´s los

velobiz.de Magazin 3-15 - Fahrradtourismus

Facettenreich

velobiz.de Magazin 2-15 - Mountainbikes

Wandel ist die einzige Konstante

velobiz.de Magazin 1-15 - Junge Kunden

Generation radlos?

velobiz.de Magazin 6-14 - Service&Marketing

Umsatzturbo für den Fachhandel

velobiz.de Magazin 5-14 - E-Bikes

E-Bikes zünden die nächste Stufe

velobiz.de Magazin 4-14 - Trends 2015

Wohin führt der Weg?

velobiz.de Magazin 3-14 - Zubehör & Accessoires

Darf’s etwas mehr sein?

velobiz.de Magazin 2-14

Stau auf dem Catwalk

Prolog - velobiz.de Magazin 1-14

Schwerpunkt-Thema: Bikewear

Prolog - velobiz.de Magazin 6-13

Kurvenstrategie

Prolog - velobiz.de Magazin 5-13

Branche steht unter Strom

Prolog - velobiz.de Magazin 4-13

Willkommen im Dschungel

Prolog - velobiz.de Magazin 3-13

Gute Reise

Prolog - velobiz.de Magazin 2-13

Bike Sport!

Prolog - velobiz.de Magazin 1-13

Nachwuchssorgen

Prolog - velobiz.de Magazin 6-12

Moderne Zeiten

Prolog - velobiz.de Magazin 5-12

Adieu Stiefkind

Prolog - velobiz.de Magazin 3/12 - Thema: Bikewear

Zeitenwandel

Thema: Urbane Mobilität

velobiz.de Magazin 2/12 ist auf dem Weg zu den Lesern

Online-Version zur Print-Ausgabe:

velobiz.de Magazin Ausgabe 1/12

Meistgelesene Artikel

  • Handelt ein Onlineshop mit gestohlenen Rädern?

    Was haben Testräder von Trek in den USA mit Fahrradhändlern in Deutschland gemeinsam? In beiden Fällen landeten offenbar gestohlene Fahrräder beim gleichen Onlineshop in der Ukraine beziehungsweise in Russland. Der Shop ist nach wie vor aktiv. (...) mehr...

  • Neuer Leiter für Brose Antriebstechnik

    Seit März hatte er den Posten bereits inne, zunächst war er aber nur interimistisch für die Postition vorgesehen. Nun übernimmt er die Leitung des Geschäftsbereichs Brose Antriebstechnik dauerhaft. mehr...

  • Ewald Hoedl übernimmt neue Vertriebsaufgaben in der Fahrradindustrie

    Seit über 30 Jahren ist Ewald Hoedl bereits in der Fahrradbranche tätig, zuletzt als Key Account Manager für die Komponentenmarke Ergotec. Jetzt stellt sich Hoedl einer neuen Herausforderung – und zwar bei der (…) mehr...

  • Flyer legt bei Reichweite und Kraft eine Schippe drauf

    Mit einer ganzen Reihe von Neuheiten wartet der Schweizer E-Bike-Hersteller Flyer für das Modelljahr 2020 auf. Dazu zählen beispielsweise eine neue Modellreihe, die sich auf vielen Terrains wohlfühlt, oder aber die neue Generation der Tiefeinsteiger „Gotour4“ und „Gotour5“. Mit Bosch (samt der neuen Motorengeneration) und Panasonic setzt Flyer weiterhin auf bewährte Partner beim Antrieb. (…) mehr...

  • Sneak Preview zwischen Wolkenkratzern

    Das Umfeld könnte urbaner nicht gewesen sein, die Kulisse war beeindruckend und mit 42 Marken sollte die City-Mobilität für die erste Auflage auch gut vertreten sein: Die Premiere der Urban Media Days der Eurobike in Frankfurt am 10. und 11. Juli hatte im Vorfeld schon für hohe Erwartungen gesorgt. Erfüllt wurden diese (…) mehr...

  • Messe Friedrichshafen sagt Outdoor-Neuveranstaltung (zunächst) ab

    Die Messe Friedrichshafen hat beschlossen, die vom 17. bis 19. September 2019 geplante Premiere der OUTDOOR Friedrichshafen nicht durchzuführen und das neue Format zu verschieben. Was zu diesem Entschluss geführt hat und welche die Zukunft das neue Messekonzept hat. (…) mehr...

  • Fazua: Verfeinerte Ausstattung, neue internationale Kunden

    Der leichte Fazua-Antrieb ist mittlerweile bei vielen Anbietern von E-Roadbikes die erste Wahl. Für das Modelljahr 2020 steigt der Kundenkreis namhafter Markenhersteller weiter an, erstmals wird auch ein amerikanischer Hersteller Fazua mit ins Programm aufnehmen. Aber es gibt auch die eine oder andere Detailverbesserung in der kommenden Saison. (…) mehr...

  • Accell-Gruppe verkauft Markenrechte für den kanadischen Markt

    Die niederländische Accell-Gruppe setzt die Umstrukturierung seines Geschäfts in Nordamerika weiter fort. Wie das Unternehmen jetzt bekannt gab, werden die Markenrechte für Raleigh, Diamondback, Redline und Izip für den kanadischen Markt verkauft. Wer der Käufer ist und wieviel Geld dafür fließt. (…) mehr...

  • Abus baut Vertriebsmannschaft aus

    Kurz vor Beginn der Messe-Saison hat Abus im Geschäftsbereich Mobile Sicherheit sein Vertriebs-Team verstärkt. Mit dem zusätzlichen Außendienstmitarbeiter will Abus den „stetig wachsenden Herausforderungen in der Fachhandelsbetreuung gerecht werden“, wie es vom Unternehmen heißt. Neu an Bord ist (…) mehr...

  • Urwahn Engineering startet mit der Serienproduktion

    Die Gründer von Urwahn Engineering haben einen langen Atem bewiesen: Nach fünfjähriger Entwicklungszeit rollt das Modell Stadtfuchs jetzt in Serie los. Damit wurde das Ziel der „kreativen Querdenker aus Magdeburg“, wie sie sich selbst bezeichnen, neue Technologien wie den 3D-Druck wirtschaftlich in die Serienproduktion zu überführen, umgesetzt. (…) mehr...