velobiz.de Magazin 5-15 - E-Bikes

Die Branche wächst

velobiz.de Magazin 5-15 E-Bikes

Wenn man verschiedenen Branchenpropheten Glauben schenken darf, dann ist der Fahrradmarkt bereits in den Händen der Automobil-Industrie – oder zumindest auf bestem Weg dahin. Als ein Beweis für diese These wird oft die Pon-Gruppe genannt, die sich seit fast 100 Jahren in den Niederlanden als Importeur von Automarken betätigt und unter deren Dach sich seit 2011 mit Derby Cycle und Gazelle zwei marktführende europäische Fahrradhersteller befinden. Wenn sich daraus eine gezielte Strategie der Automobil-Hersteller ableiten ließe, dann will die Autoindustrie wohl auch den Schiffsbau-, Energie- und Baumaschinensektor übernehmen, denn auch in diesen Branchen ist das niederländische Familienunternehmen tätig, das übrigens 1895 als Nähmaschinen- und Fahrradgeschäft gegründet wurde. Auch beim Rundgang auf der weltweit größten Automobilmesse IAA vor wenigen Wochen zeigte sich ein anderes Bild. (...) mehr...


21.10.2015

Report - E-Bike-Innovationen

Europa gibt den Takt an

Foto: Messe Friedrichshafen

Nie war das Innovationstempo in der Fahrradbranche höher. Das zeigten die Herbstmessen von der Eurobike bis zur IAA. Dabei kann man den Eindruck gewinnen, dass sich gerade ­Unternehmen aus Europa im E-Bike-Segment inzwischen weltweit zum Innovationsmotor und Schrittmacher entwickeln. mehr...


21.10.2015

Portrait - Hannes Neupert

Ein Vordenker, der aneckt

Foto: Angela Budde / ExtraEnergy

Hannes Neupert eckt an und provoziert. Doch hinter den lauten Worten, die oft leise vorgetragen werden, steckt ein Vordenker der E-Bike-Szene, der viele aktuelle ­Entwicklungen schon vor langer Zeit vorhergesehen hat. mehr...


21.10.2015

Report - Normen

Wann ist ein Pedelec ein Fahrrad?

Foto: www.haibike.de | Martin Erd | pd-f

Deutschland ist international dafür bekannt, dass hier so ziemlich alles geregelt ist. Eine Ausnahme bilden die schnellen S-Pedelecs. Dürfen sie auf Radwegen fahren oder müssen sie bei entsprechender Beschilderung sogar? Und was ist ein »geeigneter Helm« für S-Pedelecs? Diese Fragen gilt es zu ­klären. mehr... (Kommentare: 1)


21.10.2015

Report - Ladeinfrastruktur für Elektroräder

Je weniger Licht, desto mehr Schatten

Eine Infrastruktur mit Ladestationen hat in touristischen Regionen durchaus das Potenzial, Urlauber mit E-Bike-Ambitionen gezielt anzulocken.

Der Siegeszug des E-Bikes führt dazu, dass ihm bisher unbekannte Aufmerksamkeit zuteil wird. Überall da, wo Elektroräder unterwegs sind, wird heute fleißig und mit viel Elan an der entsprechenden Infrastruktur gearbeitet. Ein zentrales Element dieser Bemühungen sind die Auflademöglichkeiten unterwegs. Hier zeigen sich aktuell zwar schon einige Lichtblicke, aber noch viel mehr Baustellen. mehr...


21.10.2015

Portrait - BH Bikes

Aus der Wiege der spanischen Fahrradindustrie

José Miguel Aracama (links), Export Manager, und Steffen Krill, Market Manager, mit einem Prototyp nicht nur für den britischen Markt.

Die Marke BH Bikes ist in Deutschland nur wenig bekannt. Dabei gilt der spanische Fahrradhersteller als einer der Pioniere sportlicher Pedelecs. Mit seinem umfangreichen E-Bike-Programm hofft BH Bikes, auch hierzulande stärker Fuß zu fassen. mehr...


Pius Warken und David Horsch jobbten während des Physikstudiums als Fahrradkuriere. Sie fuhren Singlespeeds oder Fixies und fanden das damals entstehende E-Bike-Angebot vor allem eines: langweilig.

Ein junges Team baut im idyllischen Heidelberg E-Bikes erfrischend anders. Coboc hat seine eigene Nische geschaffen – und rollt damit Richtung Erfolg. mehr...


21.10.2015

Portrait - Electrolyte

Traumradschmiede am Alpenrand

E-Bikes, deren Ästhetik auch Rennradfahrer anspricht, zählen zum Kerngeschäft von Electrolyte.

Als Electrolyte vor fünf Jahren mit dem Modell Straßenfeger Premiere im Fahrradmarkt feierte, markierte dies auch den Beginn einer neuen Sichtweise auf das E-Bike-Segment. Das Start-up aus Oberbayern zeigte Verbrauchern und anderen Marktteilnehmern, dass E-Bikes durchaus stylish und lässig sein können. Mit dem Selbstverständnis als Traumradschmiede gilt das für Electrolyte heute mehr denn je. mehr...


21.10.2015

Portrait - Trefecta

Trefecta lotet Grenzen neu aus

Illustration: Trefecta

»Ich bau mir mein Traumbike selbst!« So sind viele namhafte Marken unserer Branche entstanden. Nun bietet das Start-up-Unternehmen Trefecta Mobility aus den Niederlanden mit ihrem Luxus-E-Bike ein bisher unbekanntes Fahrerlebnis. Eine neue Marktnische ist geboren, die neue Zielgruppen anziehen soll und gleichzeitig neue Verkaufsargumente fordert. mehr...


21.10.2015

Report - Kartellrecht

Gratwanderung im Kartellrecht

Foto: Bundeskartellamt

Der lange Arm der Bonner und Brüsseler Kartellbehörden erfasst längst nicht mehr nur die klassischen »Hinterzimmerkartelle«. Er zielt seit Kurzem auch auf die alltägliche Vertriebspraxis großer und mittelständischer Unternehmen – insbesondere in Bezug auf den Internethandel. Dieses Thema betrifft auch und gerade die Fahrradbranche, wie eine Vertreterin des Bundeskartellamts in einem Vortrag Anfang dieses Jahres deutlich machte. Die auf das Kartellrecht spezialisierten Anwältinnen Dr. Daisy Walzel und Julia Amling von der Kanzlei Kapellmann und Partner mbB erklären die möglichen Konsequenzen. mehr...


21.10.2015

Report - Routenplaner

Mehr als nur eine Routing-App

Unterwegs im Werk: Auf dem Betriebsgelände dürfen die Volkswagen-Mitarbeiter nur die werkseigenen Dienstfahrrädern benutzen. Das Angebot ist mit 7000 Rädern üppig.

Elektronische Radroutenplaner wie die App von Naviki sind weit mehr als ein cleveres Instrument zum Planen und Teilen von Fahrradstrecken. Mit den gesammelten Daten können Verkehrsexperten die Rad-infrastruktur in ihrer Stadt optimieren. Außerdem nutzen Konzerne wie Volkswagen in Wolfsburg die App inzwischen, um das Fahrrad als alternatives Verkehrsmittel bei ihren Mitarbeitern zu etablieren. mehr...


Magazin-Archiv

Velobiz.de Magazin 5-19 Thema Bike Sports

Kambrische Zeiten

Velobiz.de Magazin 4-19 Thema Urban & Cargo

Freiheit vs. Verkehrswende?

Velobiz.de Magazin 3-19 Thema Ergonomie - Bike Fitting

Zielgruppengröße Eins

Velobiz.de Magazin 1-2-19 Thema Digital

Neue Vorzeichen

Velobiz.de Magazin 6-18 Thema Plan B

Crash Test Dummy

Velobiz.de Magazin 5-18 Thema Bikewear & Zubehör

Keine Nebensache

Velobiz.de Magazin 4-18 Thema Trends 2019

Achtung Trend!

Velobiz.de Magazin Eurobike Special 2018

Terminsache

Velobiz.de Magazin 3-18 Thema E-Bike

Heiße Party

Velobiz.de Magazin 2-18 Thema Unplugged

Populär auch ohne E

Velobiz.de Magazin 1-18 Thema Urban & Cargo

Raumwunder

Velobiz.de Magazin 6-17 Thema Europa

Regelverstoß

Velobiz.de Magazin 5-17 Thema Zubehör & Accessoires

Lichtblick

velobiz.de Magazin 4-17 Thema Trends 2018

Naturgewalt

velobiz.de Magazin 3-17 - Thema E-Bikes

Keine Atempause

velobiz.de Magazin 2-17 - Thema Bike Sports

Tausendsassa Fahrrad

velobiz.de Magazin 1-17 Familien und Transport

Trend-Potenzial

velobiz.de Magazin 6-16 Thema: Handel

Keine Zukunft ohne Respekt

velobiz.de Magazin 5-16 - E-Bikes

Back to the roots

velobiz.de Magazin 4-16 - Trends 2017

Was wäre wenn?

velobiz.de Magazin 3-16 Zubehör, Accessoires und Bikewear

Lohnt sich der Kampf?

Velobiz.de Magazin 2-16-Urban Lifestyle

Termin in Berlin

velobiz.de Magazin 1-16 - Familien

Family Business

velobiz.de Magazin 6-15 - Werkstatt

Keine Grauzone

velobiz.de Magazin 5-15 - E-Bikes

Die Branche wächst

velobiz.de Magazin 4-15 - Trends 2016

Jetzt geht´s los

velobiz.de Magazin 3-15 - Fahrradtourismus

Facettenreich

velobiz.de Magazin 2-15 - Mountainbikes

Wandel ist die einzige Konstante

velobiz.de Magazin 1-15 - Junge Kunden

Generation radlos?

velobiz.de Magazin 6-14 - Service&Marketing

Umsatzturbo für den Fachhandel

velobiz.de Magazin 5-14 - E-Bikes

E-Bikes zünden die nächste Stufe

velobiz.de Magazin 4-14 - Trends 2015

Wohin führt der Weg?

velobiz.de Magazin 3-14 - Zubehör & Accessoires

Darf’s etwas mehr sein?

velobiz.de Magazin 2-14

Stau auf dem Catwalk

Prolog - velobiz.de Magazin 1-14

Schwerpunkt-Thema: Bikewear

Prolog - velobiz.de Magazin 6-13

Kurvenstrategie

Prolog - velobiz.de Magazin 5-13

Branche steht unter Strom

Prolog - velobiz.de Magazin 4-13

Willkommen im Dschungel

Prolog - velobiz.de Magazin 3-13

Gute Reise

Prolog - velobiz.de Magazin 2-13

Bike Sport!

Prolog - velobiz.de Magazin 1-13

Nachwuchssorgen

Prolog - velobiz.de Magazin 6-12

Moderne Zeiten

Prolog - velobiz.de Magazin 5-12

Adieu Stiefkind

Prolog - velobiz.de Magazin 3/12 - Thema: Bikewear

Zeitenwandel

Thema: Urbane Mobilität

velobiz.de Magazin 2/12 ist auf dem Weg zu den Lesern

Online-Version zur Print-Ausgabe:

velobiz.de Magazin Ausgabe 1/12

Meistgelesene Artikel

  • Scott Sports übernimmt weitere Fahrradmarke

    Räumlich waren beide Unternehmen ohnehin nicht so weit voneinander entfernt: Jetzt wachsen die beiden in der Schweiz ansässigen Unternehmen noch enger zusammen. Die Rede ist von der Multisportmarke Scott Sports, die ab sofort den 2015 gegründeten Fahrradhersteller (…) mehr...

  • Cannondale stellt neues Alltagsbike vor

    Cannondale hat heute einen Neuzugang in seinem Fahrradprogramm präsentiert. Das neue Rad zeigt sich laut Hersteller „verspielt, handlich, leicht und reaktionsschnell“. (…) mehr...

  • Swype strickt neuartiges Support-Konzept

    Es ist ein ambitioniertes Versprechen, das Fahrradhersteller Cycle Union seinen Handelspartnern mit der neuen Marke Swype gibt: Marge 2.0 ohne Vororder und trotzdem "never out of stock". Soll heißen, dass Fahrradhändler bei der neuen E-MTB-Marke nie wieder auf Lieferungen warten müssten. Für den geplanten Marktstart von Swype zur Cycle-Union-Hausmesse CU World vom 6. bis 11. August haben die Oldenburger nun zudem noch ein Support-Programm angekündigt, das für viele Fachhändler eine zunächst sehr ungewöhnliche Komponente beinhaltet. mehr...

  • Rose Bikes übernimmt Digital-Agentur Kommerz

    Mit dem Einstieg von Kommerz-Mitgründer Marcus Diekmann als Chief Digital Officer bei Rose Bikes wurden bereits die ersten Drähte zu der Spezialagentur für E-Commerce und User Experience Design aus Essen gelegt. Nun hat der traditionsreiche Fahrradhändler die Digitalagentur per Anteilstausch vollständig übernommen. Dahinter steckt nicht weniger als der Anspruch, "Innovationsführer" im Fahrradhandel bei digitalen Lösungen zu werden. mehr...

  • Erste Reaktionen nach dem Bundesrats-Beschluss

    Wie berichtet, ist nach der Entscheidung des Bundesrats am Freitag der Weg für die Zulassung von Elektro-Tretrollern auf Straßen und Wegen mit Auflagen geebnet. Setzt die Bundesregierung die Änderungen um, kann sie die Verordnung in Kraft setzen. Die Reaktionen darauf sind recht unterschiedlich. (…) mehr...

  • BMW lässt weiteren E-Scooter losrollen

    Mit dem Modell X2City, das gemeinsam mit dem Partner Kettler Alu Rad seit Anfang Februar über den Fahrradfachhandel vertrieben wird (velobiz.de berichtete), hat die BMW Group bereits ein Standbein im Bereich Mikromobilität. Jetzt kündigen die Bayern den Ausbau des Mobility-Sortiments mit einem sehr viel kleineren und kompakteren E-Scooter an. Auch hier gibt es einen bekannten Kooperationspartner. (…) mehr...

  • Ruff Cycles bringt die Siebziger zurück

    Mit dem „The Ruffian“ wollte die Regensburger Fahrradschmiede die Fahrradwelt etwas bunter machen (velobiz.de berichtete). Nun stellt Ruff Cycles sein neuestes Modell „Lil’Buddy“ vor und knüpft dabei an die wilden 70er an. (…) mehr...

  • Marcus Neul übernimmt Führungsposition bei angeschlagener Sporthandelskette

    In der Fahrradbranche ist Marcus Neul aufgrund seiner früheren Tätigkeit als Verantwortlicher für die Fahrradsparte von Karstadt Sports kein Unbekannter. Zuletzt war er u.a. bei Signa Sports Retail in einer leitenden Funktion tätig. Jetzt stellt sich Neul einer neuen Herausforderung und tritt in die Geschäftsführung bei (…) mehr...

  • Endgültig grünes Licht für E-Tretroller

    Jetzt kann alles ganz schnell gehen: Nachdem der Bundesrat in Sachen E-Tretroller-Verordnung noch die eine oder andere Nachbesserung eingefordert hatte (velobiz.de berichtete), hat das Kabinett jetzt Nägel mit Köpfen gemacht und diese umgesetzt. Gestern fiel der finale Entschluss für die Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung – so der offizielle, etwas sperrige Begriff. Die soll noch im (…) mehr...

  • Neubesetzung bei Simplon

    Der Vorarlberger Fahrradhersteller Simplon mit Sitz in Hard am Bodensee besetzt die Stelle der Vertriebs- und Marketing-Leitung neu. Nachdem Ende März das Ausscheiden des jetzigen Verkaufsleiters Wolfgang Haberstock zum Ende Mai bekannt gegeben wurde (velobiz.de berichtete), steht nun die Nachfolge fest. (…) mehr...