velobiz.de Magazin 5-16 - E-Bikes

Back to the roots

velobiz.de Magazin 5-16

In meinem Bücherregal liegt noch ein Moser Bike Guide von 1989. Tour Nummer 6 von Jachenau zur Benediktenwand, die der Autor mit ihren 22 Kilometern und 790 Höhenmetern als „nicht ganz leichte Tour“ charakterisierte, war damals unter Münchner Bikern recht beliebt. Ein breiter Forstweg mit ein paar Wurzeln alle hundert Meter wird darin als »bestes anspruchsvolles MTB-Gelände« beschrieben. Mountainbiken war damals ein echter Jedermann-Sport. (...) mehr...


09.10.2016

Report - E-MTB-Markt

»Die Welt weiß, wie viele Vorteile das hat!«

Harter Einsatz braucht Motorschutz

Ist das MTB nicht eigentlich schon längst ein E-MTB, heißt: Bestimmt nicht die unterstützte Variante mittlerweile den Markt? Wer auf Messen und in Mountainbike-Regionen unterwegs ist, nimmt das oft so wahr. Ist der Markt im Umbruch? Und wohin? mehr...


09.10.2016

Report - Akkutechnik der Zukunft

Das ist erst der Anfang

Zuverlässige, langlebige und sichere Batterie­lösungen anzubieten, bleibt der Schlüssel zum Erfolg der Elektromobilität. Blick in die Fertigung bei BMZ in Karlstein.

Ohne leistungsfähige moderne Akkus wäre der Siegeszug des elektrounterstützten Fahrrads nicht denkbar. Diese Entwicklung ist längst nicht abgeschlossen. Ganz im Gegenteil werden von Forschungs- und Entwicklungsabteilungen in Unternehmen und an Universitäten noch gravierende Verbesserungen vorbereitet. Dies gilt sowohl für die unmittelbare Zukunft wie für die nächsten Jahrzehnte. mehr...


09.10.2016

Portrait - Panasonic

Big in Japan

.

Die Fahrraddivision von Panasonic wird bei uns vor allem als Hersteller von besonders zuverlässigen E-Bike-Antriebssystemen wahrgenommen. Panasonic ist aber gleichzeitig einer der größten Fahrradhersteller Japans mit eigenem Titanrahmenbau. Vor diesem Hintergrund haben die Japaner eine ambitionierte Aufholjagd im E-Bike-Markt gestartet. mehr...


09.10.2016

Portrait - A & C Solutions und Innotronic

Auf die Kontakte kommt es an

Innotronic-Projekte: Display und Steuerung für den Scrooser

Ohne sie läuft nichts am E-Bike, trotzdem sind sie weitab von der Endkunden-Wahrnehmung: Hersteller von elektronischen Bauteilen wie Leiterplatten, Kabel und Stecker. A & C Solutions und Innotronic sind zwei Vertreter dieser Sparte, die meist im Verborgenen wirkt. mehr...


09.10.2016

Report - Verleihangebote

E-Bikes leihen? Eine tolle Erfahrung!

Wie ist man mit einem Leih-E-Bike heute in der Praxis unterwegs? Was hat sich in den letzten Jahren verändert? E-Bike-Spezialist Reiner Kolberg war in Kitzbühel und schildert in einem kurzen Erfahrungsbericht seine Eindrücke. mehr...


09.10.2016

Report - Bloks

Der elektronische Bowdenzug

Vertriebsleiter Thomas Hummel (links) und der kaufmännische Leiter Viasta Vardjavand geben Einblicke in das Geschäftsmodell von Bloks.

Das E-Bike hat die Fahrradbranche revolutioniert – eine Entwicklung, die noch nicht zu Ende ist. Mit der kompletten Elektrifizierung und Vernetzung des Fahrrads steht die nächste Revolution bereits in den Startlöchern. Das Münchner Start-up Bloks GmbH ist mittendrin. mehr...


09.10.2016

Report - Kaufprämie für E-Bikes

Neue Anreize für ein Erfolgsmodell?

Viele Arbeitnehmer würden Untersuchungen zufolge durchaus das E-Bike für den Weg zur Arbeit in Erwägung ziehen, wenn nicht die hohen Anschaffungskosten wären.

Mit Finanzspritzen unterstützt die Bundesregierung immer wieder die Autoindustrie. 2009 gab es die Abwrackprämie, seit Juli 2016 gibt es 4.000 Euro für jeden Käufer eines Elektroautos. Die jüngste Idee des Bundesrats, neben E-Autos auch Elektrofahrräder zu fördern, lehnt die Bundesregierung kategorisch ab. In München dagegen ist beides möglich: Dort gibt es seit April Zuschüsse für elektrische Zwei-, Drei- und Vierräder. mehr...


09.10.2016

Report - Schweizer E-Bike-Pioniere

Wer hat’s erfunden?

Die ersten Pedelecs überhaupt baute der Basler Michael Kutter: Der blaue Prototyp gewann die Elektrofahrzeug-Rally Tour de Sol, und mit dem vollgefederten Velocity startete die kommerzielle Fertigung.

Pioniere und Profiteure sind in der Technikgeschichte nicht immer dieselben. Die Geschichte der drei Schweizer Pedelec-Wegbereiter Dolphin, Flyer und Stromer zeigt, welche Tücken die Vorarbeit birgt, aber auch, wie sie gemeistert werden können. mehr...


09.10.2016

Schulung - Best Ager

Was Best Agern gefällt, behagt auch Jüngeren

.

E-Bikes sind etwas für Seniorenradler. Lange war dies ein gängiges Statement, das zuweilen sogar etwas spöttisch daherkam. Heute schielen auch junge Mountainbiker nach den dort verbauten Hilfsmotoren. Ein weiteres Indiz dafür, dass die Generationen vielleicht doch nicht so weit auseinanderliegen, wie oft gedacht, ist ein Qualitätszeichen, das Best Ager in das Geschäft locken soll, ohne andere auszuschließen: Das »Generationenfreundliche Einkaufen« spannt deshalb den Bogen weiter als der einengende Begriff der Best Ager. Ausgegeben wird es vom Handelsverband Deutschland (HDE). mehr...


Magazin-Archiv

Velobiz.de Magazin 3-19 Thema Ergonomie - Bike Fitting

Zielgruppengröße Eins

Velobiz.de Magazin 1-2-19 Thema Digital

Neue Vorzeichen

Velobiz.de Magazin 6-18 Thema Plan B

Crash Test Dummy

Velobiz.de Magazin 5-18 Thema Bikewear & Zubehör

Keine Nebensache

Velobiz.de Magazin 4-18 Thema Trends 2019

Achtung Trend!

Velobiz.de Magazin Eurobike Special 2018

Terminsache

Velobiz.de Magazin 3-18 Thema E-Bike

Heiße Party

Velobiz.de Magazin 2-18 Thema Unplugged

Populär auch ohne E

Velobiz.de Magazin 1-18 Thema Urban & Cargo

Raumwunder

Velobiz.de Magazin 6-17 Thema Europa

Regelverstoß

Velobiz.de Magazin 5-17 Thema Zubehör & Accessoires

Lichtblick

velobiz.de Magazin 4-17 Thema Trends 2018

Naturgewalt

velobiz.de Magazin 3-17 - Thema E-Bikes

Keine Atempause

velobiz.de Magazin 2-17 - Thema Bike Sports

Tausendsassa Fahrrad

velobiz.de Magazin 1-17 Familien und Transport

Trend-Potenzial

velobiz.de Magazin 6-16 Thema: Handel

Keine Zukunft ohne Respekt

velobiz.de Magazin 5-16 - E-Bikes

Back to the roots

velobiz.de Magazin 4-16 - Trends 2017

Was wäre wenn?

velobiz.de Magazin 3-16 Zubehör, Accessoires und Bikewear

Lohnt sich der Kampf?

Velobiz.de Magazin 2-16-Urban Lifestyle

Termin in Berlin

velobiz.de Magazin 1-16 - Familien

Family Business

velobiz.de Magazin 6-15 - Werkstatt

Keine Grauzone

velobiz.de Magazin 5-15 - E-Bikes

Die Branche wächst

velobiz.de Magazin 4-15 - Trends 2016

Jetzt geht´s los

velobiz.de Magazin 3-15 - Fahrradtourismus

Facettenreich

velobiz.de Magazin 2-15 - Mountainbikes

Wandel ist die einzige Konstante

velobiz.de Magazin 1-15 - Junge Kunden

Generation radlos?

velobiz.de Magazin 6-14 - Service&Marketing

Umsatzturbo für den Fachhandel

velobiz.de Magazin 5-14 - E-Bikes

E-Bikes zünden die nächste Stufe

velobiz.de Magazin 4-14 - Trends 2015

Wohin führt der Weg?

velobiz.de Magazin 3-14 - Zubehör & Accessoires

Darf’s etwas mehr sein?

velobiz.de Magazin 2-14

Stau auf dem Catwalk

Prolog - velobiz.de Magazin 1-14

Schwerpunkt-Thema: Bikewear

Prolog - velobiz.de Magazin 6-13

Kurvenstrategie

Prolog - velobiz.de Magazin 5-13

Branche steht unter Strom

Prolog - velobiz.de Magazin 4-13

Willkommen im Dschungel

Prolog - velobiz.de Magazin 3-13

Gute Reise

Prolog - velobiz.de Magazin 2-13

Bike Sport!

Prolog - velobiz.de Magazin 1-13

Nachwuchssorgen

Prolog - velobiz.de Magazin 6-12

Moderne Zeiten

Prolog - velobiz.de Magazin 5-12

Adieu Stiefkind

Prolog - velobiz.de Magazin 3/12 - Thema: Bikewear

Zeitenwandel

Thema: Urbane Mobilität

velobiz.de Magazin 2/12 ist auf dem Weg zu den Lesern

Online-Version zur Print-Ausgabe:

velobiz.de Magazin Ausgabe 1/12

Meistgelesene Artikel

  • Sportkonzern Amer Sports trennt sich von Mavic

    Die Weichen für einen möglichen Verkauf von Mavic hatte der finnische Sportkonzern Amer Sports schon im Herbst vergangenen Jahres gestellt (velobiz.de berichtete). Begründet wurde dies mit einer Unternehmensstrategie, die sich auf das Kerngeschäft im Lifestylebereich und Softgoods fokussiert. Soeben meldet Amer Sports den Verkauf der französischen Zubehörmarke Mavic – und zwar an (…) mehr...

  • Dänische Designmarke Viva Bikes wandert unter deutsches Dach

    Im Jahr 2006 hatte der Kopenhagener Lars Jensen (vormals Andersen) mit seinen stylisch-eleganten Viva Bikes für frischen Wind in der Szene gesorgt. Jetzt möchte sich der Gründer und Erfinder der dänischen Designmarke neuen Projekten widmen und hat die Marke verkauft. Der neue Inhaber ist (…) mehr...

  • Neuer Beschluss ermöglicht 0,5-%-Regelung für alle Diensträder

    Als im vergangenen Herbst der Bundesfinanzausschuss eine Neuregelung bei der Versteuerung für Dienstfahrräder und Dienst-E-Bikes ab dem Jahr 2019 beschloss, hielt sich die Freude in der Fahrradbranche und bei den Dienstrad-Anbietern in Grenzen. Denn der Beschluss ging gründlich an der Praxis vorbei und die Mehrzahl der Dienstfahrräder wäre von der steuervergünstigenden Regelung ausgeschlossen gewesen. Doch jetzt hat es Nachbesserungen von den Finanzbehörden gegeben, die JobRad-Geschäftsführer Holger Tumat als „Meilenstein für eine nachhaltige Mobilitätswende“ bezeichnet. Warum das so ist. (…) mehr...

  • Fritz G. Baumgarten übernimmt Führungsposition in der Fahrradindustrie

    Über 25 Jahre ist Fritz G. Baumgarten bereits in der Fahrradindustrie in leitenden Positionen tätig, viele Jahre davon für Komponentenanbieter Campagnolo. Nach seinem Abschied bei einer Tochtergesellschaft von Kymco nach weiteren sieben Jahren übernimmt Baumgarten jetzt eine neue Führungsposition bei Fahrradkomponentenanbieter (…) mehr...

  • Fahrradmarken gewinnen bei Kundenbewertung an Bedeutung

    Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat in Zusammenarbeit mit dem Nachrichtensender n-tv eine Verbraucherbefragung durchgeführt, mit dem Ziel die stärksten Marken und Anbieter in ganz verschiedenen Branchen zu ermitteln. Gefragt wurde in diesem Jahr auch wieder nach Marken von Fahrradherstellern. Bei den soeben veröffentlichten Ergebnissen lässt sich eine interessante Entwicklung erkennen. (…) mehr...

  • Schwalbe investiert zweistelligen Millionenbetrag am Standort Reichshof

    Der lange, trockene Sommer lud zum Radfahren ein wie selten ein Jahr zuvor. Gleichzeitig setzte sich auch der E-Bike-Boom ungetrübt weiter fort. Davon konnte auch Reifenhersteller Schwalbe profitieren, der soeben die Umsatzzahlen für das Jahr 2018 präsentierte und gleichzeitig Investitionen in Millionenhöhe am Standort Reichshof in Nordrhein-Westfalen ankündigte. (…) mehr...

  • Swapfiets erreicht Meilenstein

    Seit 2014 ist Swapfiets, der niederländische Fahrrad-Aboservice, jährlich um mindestens 500 Prozent gewachsen. Während im Jahr 2017 erst 20.000 Abonnenten auf Swapfiets durch Städte radelten, sind es mittlerweile fünfmal so viele. Grund genug für das „niederländische Start-up des Jahres 2018“ zu feiern. (…) mehr...

  • Allegion mit neuem OEM-Sales-Manager für Axa und Trelock

    Die beiden Allegion-Marken Axa und Trelock begrüßen einen neuen OEM-Sales-Manager für die Regionen Deutschland, Österreich, Schweiz und Osteuropa. Der Neuzugang arbeitet vom Firmensitz in Münster aus. (…) mehr...

  • BBB Cycling besetzt zwei Verkaufsgebiete neu

    Der niederländische Zubehörspezialist BBB Cyling hat die Verkaufsgebiete Süd-West sowie Nord-West in Deutschland neu besetzt. Die beiden neuen Kollegen im Team um Verkaufsleiter Adrian Lipovača heißen (…) mehr...

  • Nicolai GmbH lädt zur Hausmesse am neuen Standort

    Kalle Nicolai öffnet am 13. April die Türen für die Nicolai-Manufaktur am neuen Standort in Mehle. Dort wird ein Blick hinter die Kulissen gewährt und Eindrücke vermittelt, wie die Rahmen der Nicolai-Bikes entstehen. Gleichzeitig werden Details verraten, welche (…) mehr...