velobiz.de Magazin 2-17 - Thema Bike Sports

Tausendsassa Fahrrad

velobiz.de Magazin 2-17

Der Mountainbike-Chefredakteur Jens Vögele hat zusammen mit Ex-Profi Mike Kluge kürzlich am mehrtägigen MTB-Rennen Cape Epic teilgenommen. Faziniert habe ich auf Facebook seine täglichen Berichte und Fotos verfolgt. Einige tausend Höhenmeter, brutale Trails und noch brutalere Temperaturen haben meinen geschätzten Kollegen wohl das eine oder andere Mal während dieser Herausforderung an die Grenzen seiner Leidensfähigkeit gebracht. (...) mehr...


10.04.2017

Markt - E-Mountainbikes

Elektrisiert in die Berge

Auch bei All Mounains in Wiesbaden ist man sehr zufrieden mit dem E-Mountainbike-Geschäft.

Das E-Bike als reines Seniorenprodukt? Die Zeiten sind schon lange vorbei. Dafür sorgte insbesondere das E-Mountainbike, das dem Elektroantrieb am Fahrrad neue Zielgruppen eröffnete. Auch der Fach­handel zeigt sich elektrisiert. mehr...


10.04.2017

Report - E-Doping

Motoren mit ­Sprengkraft

Noch wird der Rennrad-Szene ein »Beißreflex« ­attestiert, wenn es um E-Motoren am Rennrad geht. Mit Blick auf den gegenwärtigen Wandel im MTB-Markt fragt man sich in der Branche: Wie lange noch?

Für den Radsport war 2016 ein historisches Jahr: Erstmals stießen Fahnder bei einem Radrennen auf »Doping« mittels E-Motor. Doch für die ­Branche könnte die Sache noch viel größer ­werden. Experten sehen, wie eifrige Hersteller das Geschäft mit E-Rennrädern vorantreiben. Wie groß kann der Markt werden? mehr... (Kommentare: 1)


10.04.2017

Report - Sponsoring

»Tausche Fahrrad gegen Sendeplatz«

Foto: © bounlow-pic. fotolia.com

Sponsoring ist auch in der Bike-Branche keine neue, aber eine immer mehr praktizierte und sehr vielfältige Methode des Marketings. Was unternehmen Bike-Hersteller in dieser Hinsicht – und warum? mehr...


10.04.2017

Report - Grand Départ

Die Tour hinter der Tour

Foto: Philipp Hympendahl

Wenn am 1. Juli in Düsseldorf der Startschuss zur Tour de France fällt, richten sich die Augen der Weltöffentlichkeit auf die Spitzenleistungen der 198 Fahrer in 22 Teams. Doch auch abseits der Strecke fordern Organisation, Logistik und Rahmenprogramm höchsten Einsatz von allen Beteiligten. Was geschieht hinter den Kulissen einer Etappe? mehr...


10.04.2017

Report - Radsporttourismus

Anspruchsvolle ­Nische

Mit neuen Zielen, wie hier Norwegen, wollen Reiseveranstalter auch neue Potenziale im Radsporttourismus erschließen.

Sporttourismus gehört zum Rennradfahren wie das Training selbst. Die Massen fliegen nach Mallorca – aber auch in der Nische gibt es Potenzial, um vom Rennradler-Tourismus zu profitieren. Das interessiert Event-Veranstalter und Tourismus-Gesellschaften. mehr...


10.04.2017

Markt - Gravel & Co.

Trend auch ohne »E«

Foto: Rondo

Gibt es ein Marktsegment, das auch ohne elektrische Unterstützung das Potenzial zu einem nachhaltigen Trend hat? Das Gravel Bike habe durchaus das Zeug dazu, glauben Marktteilnehmer, die sich mit dieser jungen und doch auch traditionellen Bike-Kategorie beschäftigen. mehr...


10.04.2017

Portrait - Bergamont

Die Kiezradler

Bergamont-Räder finden sich nicht nur im Flagship-Store, sondern natürlich auch in der darüber gelegenen Unternehmenszentrale.

Reeperbahn, die Beatles, Millerntor – der Hamburger Stadtteil St. Pauli ist auch weit über die Grenzen der Hansestadt bekannt. Aus diesem vielfältigen Viertel kommt auch der Fahrradhersteller Bergamont, der inzwischen das Potenzial seiner Herkunft erkannt hat – obwohl er schon länger in Schweizer Hand ist. mehr...


10.04.2017

Report - Kartellrecht

Bundeskartellamt erklärt die Regeln

Preisabsprachen sind gemäß Kartellrecht verboten. Bei der Frage, welche Handlungen zwischen Lieferant und Händler als Preisabsprachen gesehen werden können, hat das Bundeskartellamt nun seine Sichtweise erklärt.

Bekanntlich dürfen sich Lieferanten und Abnehmer nicht über Wiederverkaufspreise abstimmen. Auch einseitige Einflussnahmen des Lieferanten sind unzulässig. Verstöße werden mit empfindlichen Bußgeldern geahndet, zuletzt etwa gegen Möbelhersteller in Höhe von insgesamt 4,43 Mio. Euro. Das Bundeskartellamt hat nun erstmals offizielle Hinweise zum Preisbindungsverbot veröffentlicht. Anhand von zahlreichen Beispielsfällen verdeutlicht die Behörde, wo die Grenze zwischen zulässiger Kommunikation und unzulässiger Preisabstimmung verläuft. Juristen begrüßen die hiermit bezweckte Erhöhung der Rechts-sicherheit. Das Papier veranschaulicht aber auch die äußerst strenge Sichtweise der Bonner Behörde. mehr...


10.04.2017

Schulung - Ladendiebstahl

Gelegenheit macht Diebe

.

Mitte letzten Jahres veröffentlichte das Forschungs- und Beratungsinstitut für den Handel EHI die Zahlen zu den Inventurdifferenzen im Einzelhandel. Demnach stieg die Differenz im Jahr 2015 von zuletzt 3,9 auf 4 Mrd. Euro. 2,24 Mrd. Euro gehen laut Studie auf das Konto von Ladendieben. Gleichzeitig investierte der Handel durchschnittlich rund 0,3 Prozent des Umsatzes (1,3 Mrd. Euro) in Präventiv- und Sicherheitsmaßnahmen. mehr...


Magazin-Archiv

Velobiz.de Magazin 10-19 Thema Handel

Ruhe in Frieden?

Velobiz.de Magazin 9-19 Thema Eurobike

Scheuklappen ablegen

Velobiz.de Magazin 8-19 Thema Trends 2020

Es spielt keine Rolle

Velobiz.de Magazin 7-19 Thema E-Bike

Klimawandel

Velobiz.de Magazin 6-19 Thema Softgoods

Gehört dazu oder nicht?

Velobiz.de Magazin 5-19 Thema Bike Sports

Kambrische Zeiten

Velobiz.de Magazin 4-19 Thema Urban & Cargo

Freiheit vs. Verkehrswende?

Velobiz.de Magazin 3-19 Thema Ergonomie - Bike Fitting

Zielgruppengröße Eins

Velobiz.de Magazin 1-2-19 Thema Digital

Neue Vorzeichen

Velobiz.de Magazin 6-18 Thema Plan B

Crash Test Dummy

Velobiz.de Magazin 5-18 Thema Bikewear & Zubehör

Keine Nebensache

Velobiz.de Magazin 4-18 Thema Trends 2019

Achtung Trend!

Velobiz.de Magazin Eurobike Special 2018

Terminsache

Velobiz.de Magazin 3-18 Thema E-Bike

Heiße Party

Velobiz.de Magazin 2-18 Thema Unplugged

Populär auch ohne E

Velobiz.de Magazin 1-18 Thema Urban & Cargo

Raumwunder

Velobiz.de Magazin 6-17 Thema Europa

Regelverstoß

Velobiz.de Magazin 5-17 Thema Zubehör & Accessoires

Lichtblick

velobiz.de Magazin 4-17 Thema Trends 2018

Naturgewalt

velobiz.de Magazin 3-17 - Thema E-Bikes

Keine Atempause

velobiz.de Magazin 2-17 - Thema Bike Sports

Tausendsassa Fahrrad

velobiz.de Magazin 1-17 Familien und Transport

Trend-Potenzial

velobiz.de Magazin 6-16 Thema: Handel

Keine Zukunft ohne Respekt

velobiz.de Magazin 5-16 - E-Bikes

Back to the roots

velobiz.de Magazin 4-16 - Trends 2017

Was wäre wenn?

velobiz.de Magazin 3-16 Zubehör, Accessoires und Bikewear

Lohnt sich der Kampf?

Velobiz.de Magazin 2-16-Urban Lifestyle

Termin in Berlin

velobiz.de Magazin 1-16 - Familien

Family Business

velobiz.de Magazin 6-15 - Werkstatt

Keine Grauzone

velobiz.de Magazin 5-15 - E-Bikes

Die Branche wächst

velobiz.de Magazin 4-15 - Trends 2016

Jetzt geht´s los

velobiz.de Magazin 3-15 - Fahrradtourismus

Facettenreich

velobiz.de Magazin 2-15 - Mountainbikes

Wandel ist die einzige Konstante

velobiz.de Magazin 1-15 - Junge Kunden

Generation radlos?

velobiz.de Magazin 6-14 - Service&Marketing

Umsatzturbo für den Fachhandel

velobiz.de Magazin 5-14 - E-Bikes

E-Bikes zünden die nächste Stufe

velobiz.de Magazin 4-14 - Trends 2015

Wohin führt der Weg?

velobiz.de Magazin 3-14 - Zubehör & Accessoires

Darf’s etwas mehr sein?

velobiz.de Magazin 2-14

Stau auf dem Catwalk

Prolog - velobiz.de Magazin 1-14

Schwerpunkt-Thema: Bikewear

Prolog - velobiz.de Magazin 6-13

Kurvenstrategie

Prolog - velobiz.de Magazin 5-13

Branche steht unter Strom

Prolog - velobiz.de Magazin 4-13

Willkommen im Dschungel

Prolog - velobiz.de Magazin 3-13

Gute Reise

Prolog - velobiz.de Magazin 2-13

Bike Sport!

Prolog - velobiz.de Magazin 1-13

Nachwuchssorgen

Prolog - velobiz.de Magazin 6-12

Moderne Zeiten

Prolog - velobiz.de Magazin 5-12

Adieu Stiefkind

Prolog - velobiz.de Magazin 3/12 - Thema: Bikewear

Zeitenwandel

Thema: Urbane Mobilität

velobiz.de Magazin 2/12 ist auf dem Weg zu den Lesern

Online-Version zur Print-Ausgabe:

velobiz.de Magazin Ausgabe 1/12

Meistgelesene Artikel

  • Pedelec auf vier Rädern rollt Markteinführung entgegen

    Eine erste Studie des „Bio-Hybrid“ von Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler machte in den Medien bereits im Jahr 2016 die Runde (velobiz.de berichtete). Mittlerweile hat Schaeffler für dieses Mobilitätskonzept die Schaeffler Bio-Hybrid GmbH gegründet und treibt die Markteinführung dieses „Pedelecs auf vier Rädern“ voran. Welche Zwischenbilanz gezogen wird und wann das Fahrzeug auf die Straßen bzw. den Fahrradweg kommen soll. (…) mehr...

  • Autohaus übernimmt Traditions-Fahrradhändler in Norddeutschland

    Viele inhabergeführte Fahrradgeschäfte in Deutschland stehen in den kommenden Jahren vor der Herausforderung, eine Nachfolgelösung zu finden. Ist ein Nachfolger innerhalb der Familie oder des Unternehmens nicht vorhanden, kommen Alternativen ins Spiel. So sind es oftmals die großen Filialketten der Branche, die alteingesessene Fachgeschäfte übernehmen und unter neuem Namen weiterführen. In Norddeutschland wechselt ein weiteres traditionsreiches Fahrradgeschäft den Inhaber. Dieser ist bislang allerdings mit vier Rädern unterwegs. (…) mehr...

  • Swapfiets führt neues Abo-Modell für Geschäftskunden ein

    Der niederländische Fahrrad-Abo-Anbieter Swapfiets ist mittlerweile in vielen Städten präsent und fällt dort insbesondere durch die blauen Vorderreifen auf. Jetzt führt Swapfiets ein neues Abo-Modell für Geschäftskunden ein und hat dabei zwei Gruppen besonders im Visier. (…) mehr...

  • Decathlon weitet Filialnetz immer weiter aus

    Der Expansionshunger von Decathlon auf dem deutschen Markt ist immer noch nicht gestillt. Zehn Filialen wurden im Jahr 2019 eröffnet. Und es geht weiter Schlag auf Schlag – ein Ende ist nicht abzusehen. Am kommenden Wochenende und damit zur Hochphase im Weihnachtsgeschäft starten nochmals zwei Standorte neu und auch für 2020 hat Decathlon bereits fünf neue Standorte angekündigt. Dabei soll auch die bislang größte Filiale in Deutschland entstehen. (…) mehr...

  • Sram startet wieder kostenfreie Live-Webinare

    Alle Termine für technische Trainings bei Sram in Schweinfurt sind komplett ausgebucht. Wer als Fachhändler absagen musste oder keinen Platz mehr erhalten hat, bekommt weitere Möglichkeiten, um das Fachwissen im Bereich Fahrwerk, Bremsanlagen, Antrieb und Schaltungskomponenten zu erweitern. Eine Fahrt nach Schweinfurt ist dafür nicht notwendig. (…) mehr...

  • Sprindex will das Federbein auf eine neue Stufe heben

    Im Vergleich zu Luftdämpfer haben Federbeine bislang einen Nachteil: Eine Feinabstimmung ist kaum oder nur mit großem Aufwand möglich. Ein Konsortium aus namhaften Fahrwerksexperten haben jetzt die Marke Sprindex gegründet – und wollen mit ihrer Neuentwicklung genau hier für Abhilfe schaffen. Hinter dem neugegründeten Unternehmen stehen die Freeride-Legende (…) mehr...

  • 23 Produkte aus der Fahrradbranche überzeugen die Jury

    Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rats für Formgebung und zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit. Soeben wurden die Gewinner des German Design Awards 2020 bekannt gegeben und veröffentlicht. In der Kategorie „Bicycles and E-Bikes“ finden sich 23 Produkte, die ausgezeichnet wurden, zwei davon in „Gold“. (…) mehr...

  • Factor & Black Inc. verpflichten neuen Entwicklungs-Chef

    Seit kurzem ist High-End-Hersteller Factor Bikes mit einem eigenen Vertreiber in Deutschland präsent (velobiz.de berichtete). Jetzt informiert das Unternehmen über einen personellen Neuzugang, der künftig wesentlichen Einfluss auf die kommenden Modellgenerationen nehmen wird. (…) mehr...

  • Rose Bikes eröffnet stationäre Läden in der Schweiz

    Im Schweizer Handel laufen viele Dinge anders und selbst Direktversender passen sich den Gegebenheiten an: Rose Bikes wird über ein Joint Venture ein Filialnetz bei den Eidgenossen aufbauen, mit dem die Bocholter näher an die Kunden rücken wollen. Die Weichen dafür wurden nun gestellt. (...) mehr...

  • Decathlon ruft Falträder der Eigenmarke B’Twin zurück

    Decathlon Deutschland informiert aktuell über eine Rückrufaktion für das Faltradmodell B’Twin Tilt 900. Die betroffenen Räder wurden zwischen dem 1. August und 21. Oktober 2019 in den stationären Filialen und auch über den Webshop verkauft und dürfen nicht weiterverwendet werden, teilt das Unternehmen mit. Grund für diesen Rückruf ist (…) mehr...