Velobiz.de Magazin 6-17 Thema Europa

Regelverstoß

Foto: Fotolia pict rider

Der 1995 verstorbene Tagesthemen-Moderator Hanns Joachim Friedrichs hat mal für Journalisten die Regel aufgestellt, dass wir uns nicht mit einer Sache gemein machen dürfen, auch nicht mit einer guten. Ich verstoße an dieser Stelle gegen diese Regel und bekenne mich als großer Fan von Europa. (...) mehr...


11.12.2017

Report - E-Bikes in Europa

Das E-Bike treibt die Märkte an

Die Niederländer zählen in Europa zu den Vorreitern bei der E-Bike-­Nutzung. Inzwischen stagniert der E-Bike-Absatz bei unseren Nachbarn. Dafür nimmt der Markt in anderen europäischen Ländern gerade Fahrt auf.

200 Jahre nach seiner Erfindung erlebt das Fahrrad als E-Bike eine Renaissance. Unternehmen und Kunden aus Europa sind heute weltweit Vorreiter und Innovationsmotoren für ein neues Freizeit- und Mobilitätszeitalter. Wir haben uns die Märkte genauer angesehen. mehr...


11.12.2017

Interview - Georg Honkomp

»Der Fachhandel muss mehr bieten als nur ein Fahrrad«

Foto: Philipp Hympendahl

Die ZEG hat mit der Übernahme der größten Schweizer Fahrrad­fabrik Flyer einen Überraschungscoup gelandet. Vorstandsvorsitzender und treibende Kraft in der ZEG Georg Honkomp erklärt die Hintergründe und spricht im Interview mit Velobiz.de und seinem Schweizer Partnermagazin Cyclinfo über die Pläne der ZEG in Europa, die Digitalisierung und die Zukunft des stationären Handels. mehr...


11.12.2017

Report - Italien

Tüftler mit Tradition

Die Details zählen: Bei Campagnolo legt man Wert auf technische Perfektion.

Italien war einst das gelobte Land für Rennradenthusiasten. Im globalisierten Fahrradmarkt haben viele Traditionshersteller jedoch zunehmend Schwierigkeiten bekommen – doch manche punkten mit gewachsenem Know-how. Auch für Händler bietet Italien ein interessantes Thema. mehr...


11.12.2017

Report - Bike-Cluster

Europa: Bike comes back!

Mit der Bündelung von Ressourcen im Bereich Entwicklung und Produktion sollen sogenannte Bike Valleys die Fahrradindustrie in Europa wieder stärken.

Nirgends wird so viel Fahrrad gefahren wie in Europa. Die Produktion der Fahrradrahmen und vieler Komponenten ist jedoch seit langem weit, weit weg. Doch es wurden und werden Schritte unternommen, das zu ändern. mehr...


11.12.2017

Report - Radverkehr in Skandinavien

Mit Rad fit für die Zukunft

Foto: Kruunusillat, Helsingin kaupunki, WSP, Knight Architects

Während Deutschland weiterhin am Auto festhält, investieren Nordeuropas Städte wie Helsinki, Malmö und Oslo massiv in den Ausbau des Bus-, Bahn- und Radverkehrs. Ihr Ziel sind mobile und lebenswerte Städte, die möglichst ohne privaten Autobesitz auskommen. mehr...


11.12.2017

Händlerreise - Taiwan/Dubai

Das war die velobiz.de Händlerreise 2017

Foto: Markus Fritsch

Think global, act local. Oder mit anderen Worten: Wer die Welt versteht, gewinnt dadurch auch ein besseres Verständnis für das unmittelbare Marktumfeld. Mit diesem Leitgedanken hat sich vor wenigen Wochen wieder eine 35-köpfige Gruppe bei der velobiz.de Händlerreise auf den Weg nach Taiwan gemacht, um dort bei namhaften Herstellern hinter die Werkstore zu blicken und deren Unternehmenskultur kennen zu lernen. Eine spannende Abrundung der globalen Eindrücke lieferte zudem ein Abstecher nach Dubai, wo ein Besuch in Wolfi’s legendären Bike Shop in der Wüstenmetropole nicht fehlen durfte. mehr...


11.12.2017

Schulung - Ausbildung

Als Azubi ins Ausland gehen?

.

Früher war es für Auszubildende ausgeschlossen, für einen Ausbildungsabschnitt ins Ausland zu gehen. Dafür fehlten rechtliche und bildungspolitische Rahmenbedingungen. Das hat sich 2005 mit dem Berufsbildungsreformgesetz geändert. Doch sind die Reformen in der Fahrradbranche bisher kaum angekommen. Dabei bieten Auslandsaufenthalte viele Vorteile. Nicht nur für Auszubildende, sondern auch für die Betriebe. mehr...


Magazin-Archiv

Velobiz.de Magazin 9-19 Thema Eurobike

Scheuklappen ablegen

Velobiz.de Magazin 8-19 Thema Trends 2020

Es spielt keine Rolle

Velobiz.de Magazin 7-19 Thema E-Bike

Klimawandel

Velobiz.de Magazin 6-19 Thema Softgoods

Gehört dazu oder nicht?

Velobiz.de Magazin 5-19 Thema Bike Sports

Kambrische Zeiten

Velobiz.de Magazin 4-19 Thema Urban & Cargo

Freiheit vs. Verkehrswende?

Velobiz.de Magazin 3-19 Thema Ergonomie - Bike Fitting

Zielgruppengröße Eins

Velobiz.de Magazin 1-2-19 Thema Digital

Neue Vorzeichen

Velobiz.de Magazin 6-18 Thema Plan B

Crash Test Dummy

Velobiz.de Magazin 5-18 Thema Bikewear & Zubehör

Keine Nebensache

Velobiz.de Magazin 4-18 Thema Trends 2019

Achtung Trend!

Velobiz.de Magazin Eurobike Special 2018

Terminsache

Velobiz.de Magazin 3-18 Thema E-Bike

Heiße Party

Velobiz.de Magazin 2-18 Thema Unplugged

Populär auch ohne E

Velobiz.de Magazin 1-18 Thema Urban & Cargo

Raumwunder

Velobiz.de Magazin 6-17 Thema Europa

Regelverstoß

Velobiz.de Magazin 5-17 Thema Zubehör & Accessoires

Lichtblick

velobiz.de Magazin 4-17 Thema Trends 2018

Naturgewalt

velobiz.de Magazin 3-17 - Thema E-Bikes

Keine Atempause

velobiz.de Magazin 2-17 - Thema Bike Sports

Tausendsassa Fahrrad

velobiz.de Magazin 1-17 Familien und Transport

Trend-Potenzial

velobiz.de Magazin 6-16 Thema: Handel

Keine Zukunft ohne Respekt

velobiz.de Magazin 5-16 - E-Bikes

Back to the roots

velobiz.de Magazin 4-16 - Trends 2017

Was wäre wenn?

velobiz.de Magazin 3-16 Zubehör, Accessoires und Bikewear

Lohnt sich der Kampf?

Velobiz.de Magazin 2-16-Urban Lifestyle

Termin in Berlin

velobiz.de Magazin 1-16 - Familien

Family Business

velobiz.de Magazin 6-15 - Werkstatt

Keine Grauzone

velobiz.de Magazin 5-15 - E-Bikes

Die Branche wächst

velobiz.de Magazin 4-15 - Trends 2016

Jetzt geht´s los

velobiz.de Magazin 3-15 - Fahrradtourismus

Facettenreich

velobiz.de Magazin 2-15 - Mountainbikes

Wandel ist die einzige Konstante

velobiz.de Magazin 1-15 - Junge Kunden

Generation radlos?

velobiz.de Magazin 6-14 - Service&Marketing

Umsatzturbo für den Fachhandel

velobiz.de Magazin 5-14 - E-Bikes

E-Bikes zünden die nächste Stufe

velobiz.de Magazin 4-14 - Trends 2015

Wohin führt der Weg?

velobiz.de Magazin 3-14 - Zubehör & Accessoires

Darf’s etwas mehr sein?

velobiz.de Magazin 2-14

Stau auf dem Catwalk

Prolog - velobiz.de Magazin 1-14

Schwerpunkt-Thema: Bikewear

Prolog - velobiz.de Magazin 6-13

Kurvenstrategie

Prolog - velobiz.de Magazin 5-13

Branche steht unter Strom

Prolog - velobiz.de Magazin 4-13

Willkommen im Dschungel

Prolog - velobiz.de Magazin 3-13

Gute Reise

Prolog - velobiz.de Magazin 2-13

Bike Sport!

Prolog - velobiz.de Magazin 1-13

Nachwuchssorgen

Prolog - velobiz.de Magazin 6-12

Moderne Zeiten

Prolog - velobiz.de Magazin 5-12

Adieu Stiefkind

Prolog - velobiz.de Magazin 3/12 - Thema: Bikewear

Zeitenwandel

Thema: Urbane Mobilität

velobiz.de Magazin 2/12 ist auf dem Weg zu den Lesern

Online-Version zur Print-Ausgabe:

velobiz.de Magazin Ausgabe 1/12

Meistgelesene Artikel

  • ZEG-Marken Bulls und Kettler setzen einen neuen Standard

    Auf der Eurobike überraschten die beiden ZEG-Marken Bulls und Kettler mit einem neuen Standard für Steuerrohr, Steuersatz und Gabelschaft. Das neue Einbaumaß verspricht Vorteile beim Bau von Rahmen mit integriertem Akku. Neben den ZEG-Marken geht ein weiterer großer Hersteller einen ähnlichen Weg geht. mehr...

  • Merida investiert Millionen-Betrag in Deutschland

    Von der ungebrochenen Nachfrage nach E-Bikes profitiert auch Merida. Um mit der Nachfrage Schritt halten zu können, investiert die Nummer Zwei unter den Fahrradproduzenten Taiwans in den kommenden drei Jahren einen substantiellen Betrag in den Ausbau eines bestehenden Werks in Deutschland. mehr...

  • Das Rad wirklich neu erfunden

    Die Stimmung ist gut wie nie in der Fahrradbranche. Wer klagt, tut das auf hohem Niveau. Und wie oft, wenn's gut läuft, macht die Kreativität einen Satz. Und bringt unter den Händen von Leuten, die für ihre Sache brennen, wirklich Revolutionäres, Schräges, einfach Neues hervor. Spannende, etwas andere Neuheiten und ihre Geschichten haben wir in der Startup-Area der Eurobike 2019 gesammelt. mehr...

  • Fahrradmarke Puch kehrt nach Deutschland zurück

    In Deutschland spielte Puch als Fahrradmarke zuletzt keine Rolle. Es gab keinen Lizenzpartner für die Marke, die dem Fahrradhersteller Cycleurope gehört. Auf der Eurobike präsentierte sich erstmals ein Vertriebsunternehmen, das die Fahrradmarke Puch wieder in Deutschland positionieren will. (…) mehr...

  • Rehau präsentiert Montagepartner für Nuvelos

    Die Besonderheit der E-Bikes von Rehau ist ein Rahmen, der in einem Spritzgussverfahren gefertigt wird, aus faserverstärktem Kunststoff besteht und laut Hersteller zu 100 % recycelbar ist. Die Räder kommen unter der Marke Nuvelos auf den Markt (velobiz.de berichtete) . Jetzt steht fest, wer die Endmontage für diese E-Bikes übernimmt. (…) mehr...

  • Wheeler kommt zurück

    Eine der einst großen MTB-Marken, um die es hierzulande zuletzt sehr still geworden ist, kehrt nun wieder zurück nach Deutschland. Allerdings wollen sich die Taiwanesen mit einem High-End-Sortiment direkt an Endkunden wenden. (...) mehr...

  • Sigma Sport und VDO gehen gemeinsame Wege

    Die beiden Sportelektronikhersteller Sigma Sport und VDO geben ihre Fusion zum sofortigen Zeitpunkt bekannt. Mit einher gehen personelle Veränderungen in der Vertriebsstruktur. Wie es mit beiden Marken VDO und Sigma Sport weitergeht. (…) mehr...

  • Hermann Hartje KG begrüßt drei neue Außendienstmitarbeiter

    Mit drei neuen Außendienstmitarbeitern geht Hartje an den Start. Zwei Neuzugänge in der Hartje-Mannschaft drehen dabei künftig in Österreich die Vertriebsrunde. Im Verkaufsbüro Heidelberg wechselt zudem ein langjähriger Innendienstmitarbeiter das Aufgabengebiet. (...) mehr...

  • SKS Germany: Spionagearbeit und weitere praktische Helfer

    Zubehörhersteller SKS Germany präsentierte auf der diesjährigen Eurobike wieder ein Reihe von Produktneuheiten für die Saison 2020. Dabei setzt das Unternehmen bei einigen Neuheiten auf die Verbindung mit dem Smartphone, beispielsweise wenn es um die Kontrolle des richtigen Reifendrucks geht. Auch für den sicheren Transport von Smartphone und anderem Zubehör gibt es Neuigkeiten. (…) mehr...

  • Hövding schützt mit der dritten Generation

    Als Hövding im Jahr 2013 erstmals den „Airbag“ für Radfahrer auf den Markt brachte, war die Neugier so groß, dass sich angesehene Fahrradjournalisten in einen Selbstversuch stürzten, um die Funktionsweise zu erfahren (velobiz.de berichtete) . Sechs Jahre später und nach vier Jahren Forschung bringt das schwedische Unternehmen jetzt die dritte Generation des Airbags für urbane Radfahrer heraus. Der Hövding hat sich nicht nur im Design verändert, auch smarte Funktionen wurden integriert. (…) mehr...