Velobiz.de Magazin 6-18 Thema Plan B

Crash Test Dummy

Foto: pedrosala stock.adobe

Jeder mit Verantwortung in einem Unternehmen kennt das: Man schmiedet Pläne, hat tolle Ideen, schreibt überzeugende Konzepte. Doch dann hakt irgendein Rad oder manchmal auch nur ein Rädchen im Plangebilde. Und bei dem, was gerade noch so überzeugend geklungen hat, passt plötzlich nichts mehr zusammen (...) mehr...


10.12.2018

Report - Radverkehr

Amsterdam braucht einen Plan B

Foto: Andrea Reidl

Amsterdam gilt als Paradebeispiel für erfolgreiche Radverkehrspolitik schlechthin. Doch rasantes Wachstum und Platzprobleme fordern in dieser etablierten Fahrradstadt neue Kon­zepte, um den Autoverkehr weiter zu reduzieren. mehr...


10.12.2018

Portrait - Marcus Pürner

Erfolg ohne Vision

Foto: Philipp Hympendahl

Der Mann hinter Deutschlands größter Radmarke tritt nicht häufig in die Öffentlichkeit. Über den Unternehmer Marcus Pürner und seinen Glauben an den Handel. mehr...


10.12.2018

Handel - Verbündet mit Online

In den Keller

Do it yourself: Der erfahrene Handwerker Peter Zaun zeigt seinen Kunden, wie sie am Rad selbst ­schrauben.

Peter Zaun hatte einen bekannten Laden für Rennräder in Köln. Jetzt hat er einen Neuanfang gemacht – als Service-Anbieter für Kunden, die ihre Teile im Netz bestellen. mehr...


10.12.2018

Handel - Schicke Mütze

Mit Mut und Mütze

Foto: Philipp Hympendahl

Sie hatten keine Branchenkenntnis, aber viel Leidenschaft. In Düsseldorf machten ein paar Rennradfahrer ihr Hobby zum Geschäft. Über einen Radladen, der independent bleiben möchte. mehr...


10.12.2018

Händlerreise - Taiwan

»Super von A bis Z«

Foto: Markus Fritsch

Die bereits dritte velobiz.de Händlerreise nach Taiwan folgte einem bewährten Muster mit interessanten Werksbesuchen, vielen Einblicken in Land und Leute sowie interessanten Gesprächen unter Händlerkollegen. Und doch war einiges anders als bei den bisherigen Reisen. mehr...


10.12.2018

Radverkehr - Wuppertal

Der Do-it- yourself- Radweg

Foto: Andrea Reidl

Als Wuppertaler Bürger eine nicht mehr genutzte Bahntrasse zum Radweg umbauen wollten, musste die chronisch finanziell klamme Stadt abwinken. Also überlegte und fand die Wuppertalbewegung einen Plan B. mehr...


10.12.2018

Studie - Mobilität in Deutschland

Mobilität in Zeiten der Verkehrswende

Obwohl sie optisch einiges hermachen - nicht jeder fährt gerne mit Helm. Aus diesem Grund lehnt auch der ADFC eine generelle Helmpflicht ab. Man riskiere damit einen Rückgang der Radnutzung, argumentiert der Fahrradclub.

2017 wurden im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) über 316.000 Bundesbürger zu ihrem Mobilitätsverhalten befragt. Vor kurzem veröffentlichte das Institut für angewandte Sozialwissenschaft (infas) nun die Resultate der Umfrage in der Studie »Mobilität in Deutschland« (MiD). Daraus geht als Kernaussage hervor, dass der Radverkehr nur sehr langsam wächst. Aber welche weiteren Erkenntnisse für das Fahrradland Deutschland können noch gewonnen werden? mehr...


10.12.2018

Meinung

»Alles schon mal dagewesen«

Zu velobiz.de Magazin 5/18 Epilog »Schleichender Tod« mehr...


10.12.2018

Portrait - HP Velotechnik

Aus freakig wird Hightech

Foto: HP Velotechnik

Die Geschichte dieses Unternehmens ist auch zum Teil die des Liegerads: HP Velotechnik hat in 25 Jahren seine Nische selbst definiert. Mancher Weg von damals sieht rückwirkend wie ein Plan B aus. Doch innerhalb der jeweiligen Entwicklung war er – einfach logisch. mehr...


10.12.2018

Portrait - Dynamo

Dynamo sorgt für Lichtblicke

Foto: Nadine Elbert

Die gemeinnützige Fahrradwerkstatt Dynamo e.V. im Münchner Osten gibt sowohl alten Fahrrädern eine zweite Chance als auch benachteiligten und von Arbeitslosigkeit betroffenen Menschen. Hier lernen die Mitarbeiter nicht nur, wie man Fahrräder repariert und Kunden berät, sondern auch, wieder Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten zu gewinnen. mehr...


10.12.2018

Schulung - Fahrradfreundliche Kommunen

AGFK & Co. bieten eine Chance für den Handel

.

In vielen Orten gibt es Strukturen, die Fahrradhändlern neue Möglichkeiten zur Kundengewinnung und -bindung eröffnen. Doch oft bleiben diese ungenutzt. Ein Beispiel ist die wachsende Zahl der Arbeitsgemeinschaften fahrradfreundlicher Kommunen: Netzwerke, in denen Händler mitreden und mitgestalten könnten. Wer sich dort einmischt, Vorschläge macht und sich an Aktionen beteiligt, stärkt nicht nur das Image der Kommune, sondern auch sein eigenes als ortsansässiger Fahrradexperte. mehr...


Magazin-Archiv

Velobiz.de Magazin 9-19 Thema Eurobike

Scheuklappen ablegen

Velobiz.de Magazin 8-19 Thema Trends 2020

Es spielt keine Rolle

Velobiz.de Magazin 7-19 Thema E-Bike

Klimawandel

Velobiz.de Magazin 6-19 Thema Softgoods

Gehört dazu oder nicht?

Velobiz.de Magazin 5-19 Thema Bike Sports

Kambrische Zeiten

Velobiz.de Magazin 4-19 Thema Urban & Cargo

Freiheit vs. Verkehrswende?

Velobiz.de Magazin 3-19 Thema Ergonomie - Bike Fitting

Zielgruppengröße Eins

Velobiz.de Magazin 1-2-19 Thema Digital

Neue Vorzeichen

Velobiz.de Magazin 6-18 Thema Plan B

Crash Test Dummy

Velobiz.de Magazin 5-18 Thema Bikewear & Zubehör

Keine Nebensache

Velobiz.de Magazin 4-18 Thema Trends 2019

Achtung Trend!

Velobiz.de Magazin Eurobike Special 2018

Terminsache

Velobiz.de Magazin 3-18 Thema E-Bike

Heiße Party

Velobiz.de Magazin 2-18 Thema Unplugged

Populär auch ohne E

Velobiz.de Magazin 1-18 Thema Urban & Cargo

Raumwunder

Velobiz.de Magazin 6-17 Thema Europa

Regelverstoß

Velobiz.de Magazin 5-17 Thema Zubehör & Accessoires

Lichtblick

velobiz.de Magazin 4-17 Thema Trends 2018

Naturgewalt

velobiz.de Magazin 3-17 - Thema E-Bikes

Keine Atempause

velobiz.de Magazin 2-17 - Thema Bike Sports

Tausendsassa Fahrrad

velobiz.de Magazin 1-17 Familien und Transport

Trend-Potenzial

velobiz.de Magazin 6-16 Thema: Handel

Keine Zukunft ohne Respekt

velobiz.de Magazin 5-16 - E-Bikes

Back to the roots

velobiz.de Magazin 4-16 - Trends 2017

Was wäre wenn?

velobiz.de Magazin 3-16 Zubehör, Accessoires und Bikewear

Lohnt sich der Kampf?

Velobiz.de Magazin 2-16-Urban Lifestyle

Termin in Berlin

velobiz.de Magazin 1-16 - Familien

Family Business

velobiz.de Magazin 6-15 - Werkstatt

Keine Grauzone

velobiz.de Magazin 5-15 - E-Bikes

Die Branche wächst

velobiz.de Magazin 4-15 - Trends 2016

Jetzt geht´s los

velobiz.de Magazin 3-15 - Fahrradtourismus

Facettenreich

velobiz.de Magazin 2-15 - Mountainbikes

Wandel ist die einzige Konstante

velobiz.de Magazin 1-15 - Junge Kunden

Generation radlos?

velobiz.de Magazin 6-14 - Service&Marketing

Umsatzturbo für den Fachhandel

velobiz.de Magazin 5-14 - E-Bikes

E-Bikes zünden die nächste Stufe

velobiz.de Magazin 4-14 - Trends 2015

Wohin führt der Weg?

velobiz.de Magazin 3-14 - Zubehör & Accessoires

Darf’s etwas mehr sein?

velobiz.de Magazin 2-14

Stau auf dem Catwalk

Prolog - velobiz.de Magazin 1-14

Schwerpunkt-Thema: Bikewear

Prolog - velobiz.de Magazin 6-13

Kurvenstrategie

Prolog - velobiz.de Magazin 5-13

Branche steht unter Strom

Prolog - velobiz.de Magazin 4-13

Willkommen im Dschungel

Prolog - velobiz.de Magazin 3-13

Gute Reise

Prolog - velobiz.de Magazin 2-13

Bike Sport!

Prolog - velobiz.de Magazin 1-13

Nachwuchssorgen

Prolog - velobiz.de Magazin 6-12

Moderne Zeiten

Prolog - velobiz.de Magazin 5-12

Adieu Stiefkind

Prolog - velobiz.de Magazin 3/12 - Thema: Bikewear

Zeitenwandel

Thema: Urbane Mobilität

velobiz.de Magazin 2/12 ist auf dem Weg zu den Lesern

Online-Version zur Print-Ausgabe:

velobiz.de Magazin Ausgabe 1/12

Meistgelesene Artikel

  • ZEG-Marken Bulls und Kettler setzen einen neuen Standard

    Auf der Eurobike überraschten die beiden ZEG-Marken Bulls und Kettler mit einem neuen Standard für Steuerrohr, Steuersatz und Gabelschaft. Das neue Einbaumaß verspricht Vorteile beim Bau von Rahmen mit integriertem Akku. Neben den ZEG-Marken geht ein weiterer großer Hersteller einen ähnlichen Weg geht. mehr...

  • Merida investiert Millionen-Betrag in Deutschland

    Von der ungebrochenen Nachfrage nach E-Bikes profitiert auch Merida. Um mit der Nachfrage Schritt halten zu können, investiert die Nummer Zwei unter den Fahrradproduzenten Taiwans in den kommenden drei Jahren einen substantiellen Betrag in den Ausbau eines bestehenden Werks in Deutschland. mehr...

  • Das Rad wirklich neu erfunden

    Die Stimmung ist gut wie nie in der Fahrradbranche. Wer klagt, tut das auf hohem Niveau. Und wie oft, wenn's gut läuft, macht die Kreativität einen Satz. Und bringt unter den Händen von Leuten, die für ihre Sache brennen, wirklich Revolutionäres, Schräges, einfach Neues hervor. Spannende, etwas andere Neuheiten und ihre Geschichten haben wir in der Startup-Area der Eurobike 2019 gesammelt. mehr...

  • Fahrradmarke Puch kehrt nach Deutschland zurück

    In Deutschland spielte Puch als Fahrradmarke zuletzt keine Rolle. Es gab keinen Lizenzpartner für die Marke, die dem Fahrradhersteller Cycleurope gehört. Auf der Eurobike präsentierte sich erstmals ein Vertriebsunternehmen, das die Fahrradmarke Puch wieder in Deutschland positionieren will. (…) mehr...

  • Rehau präsentiert Montagepartner für Nuvelos

    Die Besonderheit der E-Bikes von Rehau ist ein Rahmen, der in einem Spritzgussverfahren gefertigt wird, aus faserverstärktem Kunststoff besteht und laut Hersteller zu 100 % recycelbar ist. Die Räder kommen unter der Marke Nuvelos auf den Markt (velobiz.de berichtete) . Jetzt steht fest, wer die Endmontage für diese E-Bikes übernimmt. (…) mehr...

  • Wheeler kommt zurück

    Eine der einst großen MTB-Marken, um die es hierzulande zuletzt sehr still geworden ist, kehrt nun wieder zurück nach Deutschland. Allerdings wollen sich die Taiwanesen mit einem High-End-Sortiment direkt an Endkunden wenden. (...) mehr...

  • Sigma Sport und VDO gehen gemeinsame Wege

    Die beiden Sportelektronikhersteller Sigma Sport und VDO geben ihre Fusion zum sofortigen Zeitpunkt bekannt. Mit einher gehen personelle Veränderungen in der Vertriebsstruktur. Wie es mit beiden Marken VDO und Sigma Sport weitergeht. (…) mehr...

  • Hermann Hartje KG begrüßt drei neue Außendienstmitarbeiter

    Mit drei neuen Außendienstmitarbeitern geht Hartje an den Start. Zwei Neuzugänge in der Hartje-Mannschaft drehen dabei künftig in Österreich die Vertriebsrunde. Im Verkaufsbüro Heidelberg wechselt zudem ein langjähriger Innendienstmitarbeiter das Aufgabengebiet. (...) mehr...

  • SKS Germany: Spionagearbeit und weitere praktische Helfer

    Zubehörhersteller SKS Germany präsentierte auf der diesjährigen Eurobike wieder ein Reihe von Produktneuheiten für die Saison 2020. Dabei setzt das Unternehmen bei einigen Neuheiten auf die Verbindung mit dem Smartphone, beispielsweise wenn es um die Kontrolle des richtigen Reifendrucks geht. Auch für den sicheren Transport von Smartphone und anderem Zubehör gibt es Neuigkeiten. (…) mehr...

  • Hövding schützt mit der dritten Generation

    Als Hövding im Jahr 2013 erstmals den „Airbag“ für Radfahrer auf den Markt brachte, war die Neugier so groß, dass sich angesehene Fahrradjournalisten in einen Selbstversuch stürzten, um die Funktionsweise zu erfahren (velobiz.de berichtete) . Sechs Jahre später und nach vier Jahren Forschung bringt das schwedische Unternehmen jetzt die dritte Generation des Airbags für urbane Radfahrer heraus. Der Hövding hat sich nicht nur im Design verändert, auch smarte Funktionen wurden integriert. (…) mehr...