Prolog - velobiz.de Magazin 5-12

Adieu Stiefkind

velobiz.de Magazin 5/12

Die großen Messen sind gelaufen. Und auch die Vororder für die nächste Saison dürfte vielerorts schon weitgehend in den Büchern stehen. Die Saison 2012 ist vorbei. Jetzt kommen die Tage, in denen viele Fahrradhändler die Prozesse im Unternehmen hinterfragen und optimieren. Es wird wohl auch so ein Tag gewesen sein, als Thorsten Larschow, Fahrradhändler aus Cuxhaven, sich fragte, wieso er seine Werkstatt offen gestalten soll, wenn dadurch seine Mitarbeiter ständig in ihrer Konzentration gestört werden und somit kaum effizient arbeiten können. (...) mehr...


19.10.2012

Interview - Werkstattorganisation

Transparenz an der richtigen Stelle

Die Werkstattarbeitsplätze bei Rad & Tour sind auf das nötigste reduziert. Für aufwendige Arbeiten mit Spezialwerkzeugen gibt es einen gesonderten Arbeitsplatz. So wird die Effizienz gesteigert.

Transparenz ist eine Grundvoraussetzung für wirtschaftlichen Erfolg in der Fahrradwerkstatt, sagen Unternehmensberater Andreas Lübeck und Fahrradhändler Thorsten Larschow. Allerdings sind damit nicht vom Kunden einsehbare Arbeits­plätze gemeint. Im Gegenteil. mehr... (Kommentare: 1)


19.10.2012

Report - Mobile Werkstätten

Schrauber auf Rädern

Die Fahrradambulanz von ­Hermann Lenert ist mit allem aus­gestattet, was eine Fahrradwerkstatt benötigt. Für knifflige Fälle, die ­trotzdem nicht vor Ort gelöst werden ­können, gibt es eine Abschlepp­vorrichtung.

Es geht auch anders: Überall in Deutschland findet man mobile Werkstätten, die das Angebot an ­klassischen stationären Fahrradläden erweitern – in unterschiedliche Richtungen. mehr...


19.10.2012

Report - Ergonomie in der Werkstatt

Arbeiten und gesund bleiben

In der Hochsaison brummt das Geschäft, die Werkstatt kommt oft mit der Arbeit kaum nach. Alle müssen schnell und effizient »funktionieren«, damit die Kunden zufrieden sind, der Umsatz optimiert sowie die weniger lukrative Jahreszeit kompensiert wird. In der Werkstatt soll ein Fahrrad oder E-Bike nach dem anderen flott gemacht werden. Das kann negative gesundheitliche Folgen haben, muss es aber nicht, bei richtiger Handhabung mit ergonomischen Hilfsmitteln. Wir haben nachgefragt, welche Probleme heute in der Fahrradwerkstatt auftreten, welche Arbeits- und Gesundheitsschutzbestimmungen einzuhalten sind und welche Informationen und Hilfsmittel angeboten werden. mehr...


19.10.2012

Portrait - Park Tool

Die blaue Marke

Park Tool

Eines Tages in den frühen Sechzigerjahren ist Howard Hawkins wohl der Kragen geplatzt. Der Fahrradhändler aus Minneapolis hatte es satt, bei Fahrradreparaturen immer tief gebeugt rumschrauben zu müssen. Er schnappte sich ein paar Tischbeine, eine ausgediente Fahrzeugachse und eine leere Granathülse und bastelte daraus seinen ersten Reparaturständer. Hawkins und dessen Geschäftspartner Art Engstrom ahnten damals noch nicht, dass dies die Geburtsstunde von Park Tool, des dereinst weltweit führenden Anbieters von Fahrradwerkzeug, sein sollte. mehr...


19.10.2012

Report - Sichere E-Bike-Werkstatt

Risikofaktor E-Bikes?

Fahrradhersteller Giant hat in seiner deutschen Niederlassung eine Musterwerkstatt für E-Bikes eingerichtet. Bei der Planung wurden vor allem auch Sicherheitsaspekte berücksichtigt.

Pedelecs und E-Bikes hatten im Jahr 2011 einen Anteil von 8 % am Fahrradmarkt – Tendenz weiter steigend. Was bedeutet dies für die Fahrradwerkstatt? Auf welche speziellen Anforderungen an die Wartung, die Technik und die Sicherheit müssen sich die Händler vorbereiten? Christoph Hesterberg ist bei Antriebsanbieter Thun für den sicheren Umgang mit E-Bike-Technik zuständig und kennt darauf die Antworten. mehr...


19.10.2012

Immer mehr Elektronik in der Werkstatt:

Fit für den E-Bike-Boom?

E-Bikes und immer mehr Elektronik am Fahrrad stellen die Werkstatt vor neue Aufgaben. velobiz.de Magazin fragte Händler, inwieweit Sie hierfür bereits gerüstet sind? mehr...


10.08.2012

Prolog

Auf geht’s

velobiz.de Magazin 4/12

Beim Foto-Shooting für diese Seite haben wir schon mal das Couch-Tragen geübt. Es ist Messezeit und die Couch von velobiz.de wird in den kommenden Wochen wieder einige Messe­standorte ansteuern. Auf der Marschroute unseres Messestands stehen Ispo Bike (Halle A5, Stand 500), Eurobike (Foyer Ost, Stand FO 103) und die Ordermesse der Bico. Haben auch Sie schon Ihren Tourplan für die Messen der kommenden Wochen vorbereitet? Quasi als Vorbereitung für die darauffolgende große Tour, die sich auch Saison 2013 nennt. (...) mehr...


09.08.2012

Report - Handel vs. Kunden

Menschenfeinde hinter der ­Ladentheke?

Foto: www.f1online.de

Fahrradläden sind für Kunden ein sicherer Ort der Demütigung. Mit dieser etwas provokanten These erntete das Süddeutsche Magazin jüngst viel ­Zustimmung von Verbrauchern, aber auch innerhalb der Fahrradbranche. velobiz.de-Autor Reiner Kolberg hat sich einige Gedanken über die Kettenreaktion, so der Originaltitel des SZ-Berichts, gemacht. mehr... (Kommentare: 7)


09.08.2012

Report - Customizing

Customizing – Eine Idee zieht Kreise

Foto: Specialized

Die Zubehörbranche holt derzeit mächtig aus, um den Kunden Wünsche zu erfüllen, die bisher nicht zu realisieren waren. Gerade an den Kontaktpunkten zum Fahrrad beschreiten kleine Spezialisten und auch die Big-Player der Fahrradbranche neue Wege, die nach Ansicht von so manchem Branchenbeobachter die Art und Weise, wie in ­Zukunft Fahrräder und Zubehör verkauft werden, gravierend beeinflussen werden. mehr...


09.08.2012

Kommentar - Messen

Was wäre wenn?

Kennen Sie das schöne Lied »Danke liebe gute Fee« von Reinhard Mey? Darin blickt der Liedermacher auf sein Leben zurück und bedankt sich bei der guten Fee, dass sie ihm nicht alle seine Wünsche im Leben erfüllt hat. Zum Beispiel der Wunsch des jugendlichen Reinhards, in eine Frau verwandelt zu werden, »weil die besser aussehen und an dem Kerl vorbeikommen, der vor der Disco aufpasst«. Der schon etwas altersweise Reinhard Mey ist nun froh keine Frau zu sein, sonst müsste er heute »sabbernd vor George Clooney auf den Knien liegen, auf Stöckeln gehen und würde für die gleiche Arbeit das halbe Geld ­kriegen«. Das Lied geht mir durch den Kopf, wenn ich über die ­Messesituation der Fahrradbranche nachdenke. (...) mehr...


09.08.2012

Report - Messen

Tour de Bike Show

Foto: Messe Friedrichshafen

Wohin bewegt sich der Markt? Welche neuen Trends habe ich vielleicht noch nicht auf dem Schirm? Mit welchen Themen beschäftigen sich meine Partner und Mitbewerber? In den kommenden Wochen haben die Marktteilnehmer wieder vielfältige Gelegenheit, Antworten auf diese Fragen zu finden. velobiz.de läuft den Messe-Marathon schon mal ab. mehr...


09.08.2012

Interview - Hannes Neupert

Der (E-)Prophet

Hannes Neupert

Das E-Bike hat den Fahrradmarkt verändert. Aber wie geht es weiter? Was kommt auf den Handel zu und worauf müssen sich die Hersteller vorbereiten? Wir haben uns mit Hannes Neupert, dem Kopf von ExtraEnergy unterhalten. Seine Thesen sind in der Branche nicht immer unumstritten. Gleichzeitig hat er viele aktuelle Entwicklungen im E-Bike-Markt bereits vor Jahren vorhergesagt. mehr...


09.08.2012

Meinungen - E-Bike-Boom

Immer mehr Energie fließt ins E-Bike

Für das Modelljahr 2013 ist offenbar wieder ein Großteil der Entwicklungsenergie vieler Fahrradhersteller in den motorisierten Bereich geflossen. Ist diese starke Fokussierung auf E-Bikes gerechtfertigt? Werden dadurch ­andere wichtige Segmente und Entwicklungen zu sehr vernachlässigt? mehr... (Kommentare: 2)


09.08.2012

Report - GPS-Markt

»Beratungsklau? Nicht bei uns!«

Foto: Garmin

Das Angebot an GPS-Geräten für den Fahrradfahrer ist in den letzten Jahren enorm gewachsen. Gut für den Biker, und gut für den Händler, der jetzt für ganz individuelle Wünsche gewappnet sein könnte. Oder? (...) mehr...


Magazin-Archiv

Velobiz.de Magazin 9-19 Thema Eurobike

Scheuklappen ablegen

Velobiz.de Magazin 8-19 Thema Trends 2020

Es spielt keine Rolle

Velobiz.de Magazin 7-19 Thema E-Bike

Klimawandel

Velobiz.de Magazin 6-19 Thema Softgoods

Gehört dazu oder nicht?

Velobiz.de Magazin 5-19 Thema Bike Sports

Kambrische Zeiten

Velobiz.de Magazin 4-19 Thema Urban & Cargo

Freiheit vs. Verkehrswende?

Velobiz.de Magazin 3-19 Thema Ergonomie - Bike Fitting

Zielgruppengröße Eins

Velobiz.de Magazin 1-2-19 Thema Digital

Neue Vorzeichen

Velobiz.de Magazin 6-18 Thema Plan B

Crash Test Dummy

Velobiz.de Magazin 5-18 Thema Bikewear & Zubehör

Keine Nebensache

Velobiz.de Magazin 4-18 Thema Trends 2019

Achtung Trend!

Velobiz.de Magazin Eurobike Special 2018

Terminsache

Velobiz.de Magazin 3-18 Thema E-Bike

Heiße Party

Velobiz.de Magazin 2-18 Thema Unplugged

Populär auch ohne E

Velobiz.de Magazin 1-18 Thema Urban & Cargo

Raumwunder

Velobiz.de Magazin 6-17 Thema Europa

Regelverstoß

Velobiz.de Magazin 5-17 Thema Zubehör & Accessoires

Lichtblick

velobiz.de Magazin 4-17 Thema Trends 2018

Naturgewalt

velobiz.de Magazin 3-17 - Thema E-Bikes

Keine Atempause

velobiz.de Magazin 2-17 - Thema Bike Sports

Tausendsassa Fahrrad

velobiz.de Magazin 1-17 Familien und Transport

Trend-Potenzial

velobiz.de Magazin 6-16 Thema: Handel

Keine Zukunft ohne Respekt

velobiz.de Magazin 5-16 - E-Bikes

Back to the roots

velobiz.de Magazin 4-16 - Trends 2017

Was wäre wenn?

velobiz.de Magazin 3-16 Zubehör, Accessoires und Bikewear

Lohnt sich der Kampf?

Velobiz.de Magazin 2-16-Urban Lifestyle

Termin in Berlin

velobiz.de Magazin 1-16 - Familien

Family Business

velobiz.de Magazin 6-15 - Werkstatt

Keine Grauzone

velobiz.de Magazin 5-15 - E-Bikes

Die Branche wächst

velobiz.de Magazin 4-15 - Trends 2016

Jetzt geht´s los

velobiz.de Magazin 3-15 - Fahrradtourismus

Facettenreich

velobiz.de Magazin 2-15 - Mountainbikes

Wandel ist die einzige Konstante

velobiz.de Magazin 1-15 - Junge Kunden

Generation radlos?

velobiz.de Magazin 6-14 - Service&Marketing

Umsatzturbo für den Fachhandel

velobiz.de Magazin 5-14 - E-Bikes

E-Bikes zünden die nächste Stufe

velobiz.de Magazin 4-14 - Trends 2015

Wohin führt der Weg?

velobiz.de Magazin 3-14 - Zubehör & Accessoires

Darf’s etwas mehr sein?

velobiz.de Magazin 2-14

Stau auf dem Catwalk

Prolog - velobiz.de Magazin 1-14

Schwerpunkt-Thema: Bikewear

Prolog - velobiz.de Magazin 6-13

Kurvenstrategie

Prolog - velobiz.de Magazin 5-13

Branche steht unter Strom

Prolog - velobiz.de Magazin 4-13

Willkommen im Dschungel

Prolog - velobiz.de Magazin 3-13

Gute Reise

Prolog - velobiz.de Magazin 2-13

Bike Sport!

Prolog - velobiz.de Magazin 1-13

Nachwuchssorgen

Prolog - velobiz.de Magazin 6-12

Moderne Zeiten

Prolog - velobiz.de Magazin 5-12

Adieu Stiefkind

Prolog - velobiz.de Magazin 3/12 - Thema: Bikewear

Zeitenwandel

Thema: Urbane Mobilität

velobiz.de Magazin 2/12 ist auf dem Weg zu den Lesern

Online-Version zur Print-Ausgabe:

velobiz.de Magazin Ausgabe 1/12

Meistgelesene Artikel

  • ZEG-Marken Bulls und Kettler setzen einen neuen Standard

    Auf der Eurobike überraschten die beiden ZEG-Marken Bulls und Kettler mit einem neuen Standard für Steuerrohr, Steuersatz und Gabelschaft. Das neue Einbaumaß verspricht Vorteile beim Bau von Rahmen mit integriertem Akku. Neben den ZEG-Marken geht ein weiterer großer Hersteller einen ähnlichen Weg geht. mehr...

  • Merida investiert Millionen-Betrag in Deutschland

    Von der ungebrochenen Nachfrage nach E-Bikes profitiert auch Merida. Um mit der Nachfrage Schritt halten zu können, investiert die Nummer Zwei unter den Fahrradproduzenten Taiwans in den kommenden drei Jahren einen substantiellen Betrag in den Ausbau eines bestehenden Werks in Deutschland. mehr...

  • Das Rad wirklich neu erfunden

    Die Stimmung ist gut wie nie in der Fahrradbranche. Wer klagt, tut das auf hohem Niveau. Und wie oft, wenn's gut läuft, macht die Kreativität einen Satz. Und bringt unter den Händen von Leuten, die für ihre Sache brennen, wirklich Revolutionäres, Schräges, einfach Neues hervor. Spannende, etwas andere Neuheiten und ihre Geschichten haben wir in der Startup-Area der Eurobike 2019 gesammelt. mehr...

  • Fahrradmarke Puch kehrt nach Deutschland zurück

    In Deutschland spielte Puch als Fahrradmarke zuletzt keine Rolle. Es gab keinen Lizenzpartner für die Marke, die dem Fahrradhersteller Cycleurope gehört. Auf der Eurobike präsentierte sich erstmals ein Vertriebsunternehmen, das die Fahrradmarke Puch wieder in Deutschland positionieren will. (…) mehr...

  • Rehau präsentiert Montagepartner für Nuvelos

    Die Besonderheit der E-Bikes von Rehau ist ein Rahmen, der in einem Spritzgussverfahren gefertigt wird, aus faserverstärktem Kunststoff besteht und laut Hersteller zu 100 % recycelbar ist. Die Räder kommen unter der Marke Nuvelos auf den Markt (velobiz.de berichtete) . Jetzt steht fest, wer die Endmontage für diese E-Bikes übernimmt. (…) mehr...

  • Wheeler kommt zurück

    Eine der einst großen MTB-Marken, um die es hierzulande zuletzt sehr still geworden ist, kehrt nun wieder zurück nach Deutschland. Allerdings wollen sich die Taiwanesen mit einem High-End-Sortiment direkt an Endkunden wenden. (...) mehr...

  • Sigma Sport und VDO gehen gemeinsame Wege

    Die beiden Sportelektronikhersteller Sigma Sport und VDO geben ihre Fusion zum sofortigen Zeitpunkt bekannt. Mit einher gehen personelle Veränderungen in der Vertriebsstruktur. Wie es mit beiden Marken VDO und Sigma Sport weitergeht. (…) mehr...

  • Hermann Hartje KG begrüßt drei neue Außendienstmitarbeiter

    Mit drei neuen Außendienstmitarbeitern geht Hartje an den Start. Zwei Neuzugänge in der Hartje-Mannschaft drehen dabei künftig in Österreich die Vertriebsrunde. Im Verkaufsbüro Heidelberg wechselt zudem ein langjähriger Innendienstmitarbeiter das Aufgabengebiet. (...) mehr...

  • SKS Germany: Spionagearbeit und weitere praktische Helfer

    Zubehörhersteller SKS Germany präsentierte auf der diesjährigen Eurobike wieder ein Reihe von Produktneuheiten für die Saison 2020. Dabei setzt das Unternehmen bei einigen Neuheiten auf die Verbindung mit dem Smartphone, beispielsweise wenn es um die Kontrolle des richtigen Reifendrucks geht. Auch für den sicheren Transport von Smartphone und anderem Zubehör gibt es Neuigkeiten. (…) mehr...

  • Hövding schützt mit der dritten Generation

    Als Hövding im Jahr 2013 erstmals den „Airbag“ für Radfahrer auf den Markt brachte, war die Neugier so groß, dass sich angesehene Fahrradjournalisten in einen Selbstversuch stürzten, um die Funktionsweise zu erfahren (velobiz.de berichtete) . Sechs Jahre später und nach vier Jahren Forschung bringt das schwedische Unternehmen jetzt die dritte Generation des Airbags für urbane Radfahrer heraus. Der Hövding hat sich nicht nur im Design verändert, auch smarte Funktionen wurden integriert. (…) mehr...