12.09.2019

Neues Werk in Polen eröffnet:

Bafang rückt näher an europäische OE-Kunden

Offizielle Eröffnungszeremonie in Polen.

Offizielle Eröffnungszeremonie in Polen.

Unter den chinesischen Herstellern von E-Bike-Antrieben ist Bafang der Primus: Die Marke ist schon seit 2004 in Europa aktiv und kann auf langjährige Geschäftsbeziehungen mit europäischen Herstellern verweisen. Dass Bafang nun eine Niederlassung in Polen eröffnet, hat nicht so sehr mit den Antidumping-Strafzöllen der EU gegen China zu tun, sondern mit dem Streben, die Logistik und den Service nochmals markant zu verbessern und näher an OE-Kunden zu rücken. (...) mehr...


11.09.2019

Kooperation mit einem Spezialisten:

By.Schulz GmbH überzeugt mit nachhaltigem Verpackungskonzept

Eurobike-Award für ein Verpackungskonzept.

Eurobike-Award für ein Verpackungskonzept.

Die Verpackung erfüllt auch bei Fahrradprodukten gleich mehrere Aufgaben: Sie soll das Produkt schützen, gleichzeitig attraktiv präsentieren und den Kunden vor dem Kauf informieren: Und nicht zuletzt ist es mittlerweile zeitgemäß, die Verpackung auch umweltfreundlich zu gestalten. Besonders gut ist das in der Fahrradbranche offensichtlich dem Zubehöranbieter By.Schulz GmbH gelungen. (…) mehr...


11.09.2019

Nun mit Direktvertrieb:

Wheeler kommt zurück

Mit hochwertigen Bikes direkt zum Kunden

Mit hochwertigen Bikes direkt zum Kunden

Eine der einst großen MTB-Marken, um die es hierzulande zuletzt sehr still geworden ist, kehrt nun wieder zurück nach Deutschland. Allerdings wollen sich die Taiwanesen mit einem High-End-Sortiment direkt an Endkunden wenden. (...) mehr...


11.09.2019

Drei neue Marken im Vertrieb

ESBT GmbH rüstet Radfahrer von Kopf bis Fuß aus

Markenvertreiber ESBT präsentierte drei Neuzugänge im Sortiment.

Markenvertreiber ESBT präsentierte drei Neuzugänge im Sortiment.

Im Sommer 2015 wurde die ESBT GmbH mit Sitz in Isny im Allgäu gegründet, um den Vertrieb der Schweizer Handschuhmarke Hirzl europaweit zu steuern (velobiz.de berichtete). Mittlerweile hat sich das Markenportfolio vergrößert. Auf der Eurobike präsentierte das Unternehmen gleich drei neue Vertriebsmarken am Stand. Damit kann der Markenvertreiber künftig Radfahrer von Kopf bis Fuß ausrüsten. (…) mehr...


Die Umsätze steigen weiter an. Aber für den Mittelstand steigen die Herausforderungen.

Die Umsätze steigen weiter an. Aber für den Mittelstand steigen die Herausforderungen.

Die Umsätze des Einzelhandels in Deutschland wachsen in diesem Jahr im Vergleich zu 2018 um zwei Prozent. Wachstumstreiber bleibt der Online-Handel. Die aktuelle Unternehmerumfrage des Handelsverbandes Deutschland (HDE) unter 850 Betrieben aller Größen, Standorte und Vertriebskanäle zeigt aber, dass sich vor allem viele mittelständische Händler mit den Herausforderungen der Digitalisierung schwertun. (…) mehr...


11.09.2019

E-Bikes mit speziellem Rahmen:

Rehau präsentiert Montagepartner für Nuvelos

Ein Partner für die Endmontage geht an den Start.

Ein Partner für die Endmontage geht an den Start.

Die Besonderheit der E-Bikes von Rehau ist ein Rahmen, der in einem Spritzgussverfahren gefertigt wird, aus faserverstärktem Kunststoff besteht und laut Hersteller zu 100 % recycelbar ist. Die Räder kommen unter der Marke Nuvelos auf den Markt (velobiz.de berichtete) . Jetzt steht fest, wer die Endmontage für diese E-Bikes übernimmt. (…) mehr... (Kommentare: 1)


11.09.2019

6. Zweirad-Fachmesse Bike-Ordertag Nord

Schwerpunktthema Werkzeug und Werkstattausstattung zieht an

Axel Böse und Matthias Wittich sind zufrieden mit der 6. Auflage von Bike-Ordertag Nord.

Axel Böse und Matthias Wittich sind zufrieden mit der 6. Auflage von Bike-Ordertag Nord.

Bereits zum 6. Mal lud die Zweirad-Fachmesse Bike-Ordertag Nord ins Lenkwerk nach Bielefeld. Die Veranstaltung hat sich mittlerweile im Terminkalender der Branche etabliert. Das Schwerpunkthema Werkzeug und Werkstattausstattungen war offenbar gut gewählt. Insgesamt zählten die Veranstalter Axel Böse und Matthias Wittich an den beiden Messetagen (…) mehr...


11.09.2019

Rückerstattungs-Angebot:

Fazua bietet eigene App künftig kostenlos an

Fazua-Kunden erhalten die hauseigene App künftig kostenlos.

Fazua-Kunden erhalten die hauseigene App künftig kostenlos.

Die hauseigene App von Fazua bietet nicht nur eine Menge zusätzlicher Informationen zu gefahrenen Strecken. Sie erlaubt auch eine Individualisierung des leichten „Evation“-Antriebs. Bisher kostenpflichtig, ist die App ab sofort gratis zu haben. Und es gibt zudem ein Rückerstattungs-Angebot. (…) mehr...


10.09.2019

Produktionsverlagerung:

Brikbikes produziert jetzt auf dem Balkan

Europäische Fertigung für niederländische Designbikes

Europäische Fertigung für niederländische Designbikes

Die niederländische Fahrradmarke Brikbikes hat vor Kurzem eine neue Fabrik in Bosnien und Herzegowina aufgebaut. Die dort neu verfügbaren Fertigungskapazitäten sollen auch anderen Herstellern für Kleinserien bis hin zu Einzelstücken zur Verfügung stehen. (...) mehr...


10.09.2019

Vertriebsgesellschaft gegründet:

Pyro Bikes wächst in der Schweiz

Pyro mit neuen Strukturen in der Schweiz

Pyro mit neuen Strukturen in der Schweiz

Der Hersteller von besonders leichten Kinderrädern baut sein Geschäft in der Schweiz aus. Dazu wurde nun eigens eine Gesellschaft gegründet, um die dortigen Verkaufsaktivitäten besser zu organisieren. (...) mehr...


Reports & Interviews

29.11.2019

Geplante STVO-Änderung:

Wo darf künftig ein Fahrrad geparkt werden?

12.11.2019

Profi-Lastenräder, Lieferdienste & Co.

1. Radlogistik-Konferenz setzt Ausrufezeichen

17.09.2019

Startup-Area auf der Eurobike

Das Rad wirklich neu erfunden


Magazin

07.10.2019

Report - Fachkräftemangel

»Du musst darum kämpfen, deine Mitarbeiter zu bekommen«

07.10.2019

Handel - Rose Bikes

»Schöne Grüße an alle, wir greifen an!«