01.10.2007

Bewertungsmethode in der Sackgasse?

Extrem steif und bricht trotzdem

Carbon Rahmen Abb. 1 (Foto: velotech.de)

Carbon Rahmen Abb. 1 (Foto: velotech.de)

Ein Carbon-Rahmen, dessen hohe Steifigkeit die Bruchgefahr erhöht, hat jüngst die Winora-Gruppe zu einem Rückruf veranlasst. Der Fall bringt aber auch andere Anbieter ins Grübeln. Ist die vorrangige Betrachtung des Verhältnisses von Steifigkeit und Gewicht, im Fachjargon STW-Faktor genannt, eine Sackgasse, an deren Ende unsichere Rahmenkonstruktionen stehen? In der nachfolgenden Pressemitteilung hat Ernst Brust, Geschäftsführer des Prüfinstitus velotech.de, sich mit dieser Frage auseinander gesetzt. mehr...


01.10.2007

Niederlassung in der Schweiz:

Phobia gründet GmbH in Dübendorf und vertreibt USE in CH

Die britische Marke USE findet in der Schweiz eine neue Heimat. Für den Vertrieb ist die neugegründete Phobia GmbH in Dübendorf zuständig. mehr...



1 << 7 8 9 10 11 12

Reports & Interviews

12.10.2018

Eindrucksvoll: Parlamentarischer Abend in Berlin

Radverkehr auf dem Marsch durch die Institutionen?

11.10.2018

Messe Intermot 2018

Gasgriff statt Pedale?

10.04.2018

Cycling World in Düsseldorf

Wellness on Wheels


Magazin

04.02.2019

Report - Händler-Hersteller-Beziehung im digitalen Wandel

Klick in die Zukunft

04.02.2019

Portrait - Swapfiets

Das blaue Wunder

04.02.2019

Report - Zukunft der Fachmedien

Status quo Fahrradmedien