Velobiz.de Magazin 10-19 Thema Handel

Ruhe in Frieden?

Foto: Georg Bleicher

Wenn in wenigen Wochen der Kalender auf 2020 umspringt, bin ich seit genau 25 Jahren als Fachjournalist für das Thema Fahrradhandel tätig. In dieser Zeit bin ich häufiger und mit einer gewissen Regelmäßigkeit der sinngemäßen Aussage aus berufenen Mündern begegnet, dass die Tage des stationären Fahrradfachhandels, wie wir ihn bisher kennen, gezählt seien. Mal wurde die Automobil-Industrie als Damoklesschwert beschrieben, das demnächst auf den Fahrradhandel herab stürzen werde, mal war es Ikea, mal andere mit großem Kapital ausgestattete Player aus der Welt der Handelskonzerne (…) mehr...


07.10.2019

Report - Fachkräftemangel

»Du musst darum kämpfen, deine Mitarbeiter zu bekommen«

Viele Arbeitsplätze, wenig Personal. Der Fachkräftemangel in der Branche ist akut.

Ein Händler erzielt einen Umsatz von fast drei Millionen Euro mit insgesamt nur vier Mitarbeitern – einschließlich Buchhaltung und ihm selbst. Klingt nach schlanken Strukturen und effektivem Management? Von wegen: Der Mann ist verzweifelt. Er findet keine Mitarbeiter und sieht seinen Geschäftserfolg in Gefahr. Und damit ist er nicht der einzige in der Branche. mehr...


07.10.2019

Handel - Rose Bikes

»Schöne Grüße an alle, wir greifen an!«

Von den Bikern geliebt, von Händlern gefürchtet: Rose Bikes konnte in den letzten Jahren enorm zulegen – und hat noch größere Ziele.

Das Bocholter Unternehmen Rose Bikes befindet sich im Umbruch. Es geht um konsequente Digitalisierung und neue grundlegende Konzepte. Das Ziel ist die Marktführerschaft. mehr...


07.10.2019

Kommentar

Eurobike-Nachlese

Sie fliegen wieder: Mit der Rückkehr zu einem Publikumstag kehrten auch Events wie der Dirt Jump Contest auf die Eurobike zurück.

Wie steht es um die Eurobike? Nach der 28. Auflage und der Rückkehr zum bewährten Konzept sieht die Branche bei dieser Frage ein wenig klarer. mehr...


07.10.2019

Handel - Margensituation

Darf es auch ein bisschen mehr sein?

Kein Händler findet die Margen von E-Bikes sehr gut. Wirklich schlecht sind sie aber auch nicht. Unverzichtbar ist das Segment auf jeden Fall.

Natürlich kann die Marge gar nicht hoch genug sein. Wenn es um die Ertragslage geht, können es sich Händler nicht erlauben, dieses Kriterium bei der Order zu vernachlässigen. Doch was sind gute Margen und ab wann wird es unbefriedigend? Die aktuelle Velobiz-Umfrage bietet Orientierung und zeigt, wo derzeit der Schuh drückt. mehr...


07.10.2019

Handel - Jedi Sports

Edle Räder im alten Schlösschen

Symen und Stefan Schendel bringen High-End-Räder im passenden Ambiente an den Mann und die Frau.

Als Online-Händler gestartet, jetzt im stationären Handel angekommen – mit einem ­Konzept, das seinesgleichen sucht. Jedi Sports in Krefeld ist Ansprechpartner für Kunden auf der Suche nach hochwer­tigem Sportmaterial. Man will kein Geschäft sein, sondern Galerie. mehr...


07.10.2019

Handel - Staub und Teer

Wie Instagram zum Anfassen

Foto: David Klammer

Hipper Laden in City-Lage: In der Kölner Südstadt leitet Tobias Schwabe ein ungewöhnliches Fahrradgeschäft, das nicht nur vom klassischen Geschäftsmodell leben kann. Es geht auch um Community. Dahinter steckt ein Unternehmen, das normalerweise gar keine Filialen betreibt – sondern Waren an die Händler verkauft. mehr...


07.10.2019

Schulung - Personalführung

Gutes Betriebsklima bindet Mitarbeiter

.

Gutes Personal zu finden, vergleichen viele Händler derzeit mit der berühmten Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Werden sie trotzdem fündig, folgt der Frust, wenn gut ausgebildete Fahrradmonteure und Zweiradmechatroniker weiterziehen. In die Industrie, die mehr zahlt, in andere Branchen oder die Hochschulen, um den nächsten Karriereschritt vorzubereiten. Doch es gibt Strategien, mit denen Händler ihre Mitarbeiter halten können. mehr...


Magazin-Archiv

Velobiz.de Magazin 10-19 Thema Handel

Ruhe in Frieden?

Velobiz.de Magazin 9-19 Thema Eurobike

Scheuklappen ablegen

Velobiz.de Magazin 8-19 Thema Trends 2020

Es spielt keine Rolle

Velobiz.de Magazin 7-19 Thema E-Bike

Klimawandel

Velobiz.de Magazin 6-19 Thema Softgoods

Gehört dazu oder nicht?

Velobiz.de Magazin 5-19 Thema Bike Sports

Kambrische Zeiten

Velobiz.de Magazin 4-19 Thema Urban & Cargo

Freiheit vs. Verkehrswende?

Velobiz.de Magazin 3-19 Thema Ergonomie - Bike Fitting

Zielgruppengröße Eins

Velobiz.de Magazin 1-2-19 Thema Digital

Neue Vorzeichen

Velobiz.de Magazin 6-18 Thema Plan B

Crash Test Dummy

Velobiz.de Magazin 5-18 Thema Bikewear & Zubehör

Keine Nebensache

Velobiz.de Magazin 4-18 Thema Trends 2019

Achtung Trend!

Velobiz.de Magazin Eurobike Special 2018

Terminsache

Velobiz.de Magazin 3-18 Thema E-Bike

Heiße Party

Velobiz.de Magazin 2-18 Thema Unplugged

Populär auch ohne E

Velobiz.de Magazin 1-18 Thema Urban & Cargo

Raumwunder

Velobiz.de Magazin 6-17 Thema Europa

Regelverstoß

Velobiz.de Magazin 5-17 Thema Zubehör & Accessoires

Lichtblick

velobiz.de Magazin 4-17 Thema Trends 2018

Naturgewalt

velobiz.de Magazin 3-17 - Thema E-Bikes

Keine Atempause

velobiz.de Magazin 2-17 - Thema Bike Sports

Tausendsassa Fahrrad

velobiz.de Magazin 1-17 Familien und Transport

Trend-Potenzial

velobiz.de Magazin 6-16 Thema: Handel

Keine Zukunft ohne Respekt

velobiz.de Magazin 5-16 - E-Bikes

Back to the roots

velobiz.de Magazin 4-16 - Trends 2017

Was wäre wenn?

velobiz.de Magazin 3-16 Zubehör, Accessoires und Bikewear

Lohnt sich der Kampf?

Velobiz.de Magazin 2-16-Urban Lifestyle

Termin in Berlin

velobiz.de Magazin 1-16 - Familien

Family Business

velobiz.de Magazin 6-15 - Werkstatt

Keine Grauzone

velobiz.de Magazin 5-15 - E-Bikes

Die Branche wächst

velobiz.de Magazin 4-15 - Trends 2016

Jetzt geht´s los

velobiz.de Magazin 3-15 - Fahrradtourismus

Facettenreich

velobiz.de Magazin 2-15 - Mountainbikes

Wandel ist die einzige Konstante

velobiz.de Magazin 1-15 - Junge Kunden

Generation radlos?

velobiz.de Magazin 6-14 - Service&Marketing

Umsatzturbo für den Fachhandel

velobiz.de Magazin 5-14 - E-Bikes

E-Bikes zünden die nächste Stufe

velobiz.de Magazin 4-14 - Trends 2015

Wohin führt der Weg?

velobiz.de Magazin 3-14 - Zubehör & Accessoires

Darf’s etwas mehr sein?

velobiz.de Magazin 2-14

Stau auf dem Catwalk

Prolog - velobiz.de Magazin 1-14

Schwerpunkt-Thema: Bikewear

Prolog - velobiz.de Magazin 6-13

Kurvenstrategie

Prolog - velobiz.de Magazin 5-13

Branche steht unter Strom

Prolog - velobiz.de Magazin 4-13

Willkommen im Dschungel

Prolog - velobiz.de Magazin 3-13

Gute Reise

Prolog - velobiz.de Magazin 2-13

Bike Sport!

Prolog - velobiz.de Magazin 1-13

Nachwuchssorgen

Prolog - velobiz.de Magazin 6-12

Moderne Zeiten

Prolog - velobiz.de Magazin 5-12

Adieu Stiefkind

Prolog - velobiz.de Magazin 3/12 - Thema: Bikewear

Zeitenwandel

Thema: Urbane Mobilität

velobiz.de Magazin 2/12 ist auf dem Weg zu den Lesern

Online-Version zur Print-Ausgabe:

velobiz.de Magazin Ausgabe 1/12

Meistgelesene Artikel

  • Continental steigt aus dem E-Bike-Business aus

    Bereits zum Jahresende 2019 wird Continental mit der Division ContiTech aus dem Geschäft mit elektrisch angetriebenen Fahrrädern aussteigen. Eine entsprechende Meldung von „Bike Europe“ bestätigte das Unternehmen auf Anfrage von velobiz.de. In einem kurzen Statement erklärt das Unternehmen diesen Schritt so: (…) mehr...

  • Bundestag beschließt 0,25 %-Regel für E-Dienstfahrzeuge

    Mit dem diesjährigen Jahressteuergesetz hat der Bundestag kürzlich eine Ausweitung der steuerlichen Förderung dienstlich genutzter E-Fahrzeuge beschlossen. Vorausgesetzt der Bundesrat stimmt zu, ergeben sich daraus weitere steuerliche Vorteile bei der privaten Nutzung eines elektrischen Dienstfahrzeugs. Wer konkret auf eine Förderung hoffen kann. mehr...

  • Harley Davidson bringt Pedelec-Prototypen auf die Straße

    Dass der Motorrad-Hersteller Harley Davidson an E-Bikes arbeitet, war schon länger bekannt (velobiz.de berichtete). An der Zweirad-Messe EICMA in Mailand lüfteten die Amerikaner nun den Schleier über ihrem E-Bike-Projekt, das offenbar schon weit gediehen ist. (…) mehr...

  • Niu steigt in Pedelec-Markt ein

    Der für seine E-Roller bekannte Hersteller Niu erweitert sein Produktportfolio. Auf der jüngst abgelaufenen Eicma stellten die Chinesen ihr erstes Pedelec vor, das sie auch in Deutschland auf den Markt bringen wollen. Bemerkenswert ist die Diskussion um den Preis. (...) mehr...

  • Britische Branchengröße Michael Bonney verstorben

    Als ehemaliger Produkt- und Marketingmanager des britischen Bikeherstellers Orange Bikes wurde Michael Bonney in der Branche bekannt. Nun ist der Brite sechseinhalb Jahre nach einem schweren Sturz, der ihn an den Rollstuhl fesselte, vergangene Woche verstorben. (...) mehr...

  • Kinderfahrradhersteller Woom Bikes veröffentlicht Sicherheitshinweis

    Der österreichische Kinderfahrradhersteller Woom Bikes hat soeben einen Sicherheitshinweis veröffentlicht. Dieser betrifft bestimmte Produktserien, die ab September 2018 in den Verkauf gelangt sind. Das Unternehmen habe festgestellt, dass sich der Gabelschaft (…) mehr...

  • Lightweight will mit strategischem Partner weiterrollen

    Hinter der Marke Lightweight standen bisher die Unternehmen CarboFibretec und Wissler Technologie als Produzenten sowie CarbonSports als Vertriebsgesellschaft und Markeninhaber. Nachdem Ende Juni die Wissler Group ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung angemeldet hatte, wurden auch Fragen nach der Zukunft von Lightweight laut. Mit dem Einstieg eines neuen strategischen Investors und der Neugründung eines Unternehmens wurden jetzt wichtige Weichen gestellt. (…) mehr...

  • Ulmer Fahrradhändler expandiert in Richtung Umland

    Die Universitätsstadt Ulm ist ein durchaus attraktiver und kaufkräftiger Standort. In diesem Umfeld gab es im vergangenen Jahr mit der Neueröffnung einer B.O.C.-Filiale, der Übernahme des Traditionshändlers Thürheimer durch Lucky-Bike/Radlbauer sowie der Eröffnung eines neuen Decathlon-Fachmarktes durchaus einschneidende Veränderungen im Fahrradeinzelhandel. Ein anderes Ulmer Traditionsgeschäft und gleichzeitig noch recht junges ZEG-Mitglied in der Donaustadt, kündigt jetzt eine Expansion ins Umland an. (…) mehr...

  • Flyer beendet Vertrieb an M-Way

    Vor sechs Wochen verkaufte der Migros Genossenschaftsbund die Ladenkette M-Way an die Swiss E-Mobility Group. Nun hat mit Flyer ein wichtiger Hersteller von E-Bikes verkündet, dass die Belieferung von M-Way per Ende Modelljahr 2019 beendet wurde, die Ladenkette aber Servicepartner bleibt. mehr...

  • ADAC-Test: Gute E-Scooter haben ihren Preis

    Fast sechs Monate nach der Zulassung von E-Scootern gibt es jenseits der Sharing-Fahrzeuge zunehmend Modelle mit Straßenzulassung für den privaten Gebrauch. Der ADAC hat acht solche Modelle unter die Lupe genommen und hinsichtlich Sicherheit, Fahrkomfort und Ausstattung bewertet. Das Ergebnis: Gute Qualität hat ihren Preis. (…) mehr...